Facebook Seite Feed abonnieren

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

20. März 2009 | Von | Kategorie: Bücher, Jugendliteratur

Erst kürzlich hat ein 12-jähriges Mädchen aus meinen Stadtteil sich mit einem Seil an ihrem Hochbett erhängt. Es war der letzte Ferientag, sie telefonierte noch am Abend mit einer Mitschülerin und erzählte, am nächsten Tag nicht in die Schule gehen zu wollen. Nachdem gegen 21 Uhr noch Licht im Kinderzimmer brannte, schaute die Mutter nach und fand ihr totes Kind.

tote-madchen-lugen-nicht1In den USA ist jetzt ein Jugendroman zu dem Thema Suizid auch ohne Verlagswerbung überraschend erfolgreich. “Tote Mädchen lügen nicht” lautet der Titel des 33-jährigen Autors Jay Asher. Seit das Buch im Oktober 2007 in den Vereinigten Staaten erschienen ist, hat es sich dort gut hundertsechzigtausendmal verkauft. Die Rechte an “Thirteen Reasons Why“, so der Originaltitel, wurden mittlerweile in 14 Länder verkauft; in Deutschland ist der Roman seit Mitte März im Handel.

In “Tote Mädchen lügen nicht“ geht es laut der FAZ (Was treibt junge Mädchen in den Tod) um einen jungen Menschen, der sich isoliert fühlt, jedes Vertrauen verliert und irgendwann beschließt, in den Tod zu gehen – aber nicht ohne noch zu dokumentieren, welche Signale es für diesen Selbstmord gegeben hat. Ihr hättet es erkennen können, diese Botschaft hinterlässt die junge Hannah Baker dreizehn Menschen aus ihrem Umfeld: zwölf Mitschülern und einem Lehrer. Ihr hättet mich aufhalten können, denn die Signale waren da, als ich mir die Haare abschnitt und auf Gängen herum geschrien habe. Ihr hättet nur hinsehen, hinhören müssen, ihr hättet nur einmal nachdenken müssen, was ihr mir antut. Dann hättet ihr vielleicht verhindern können, dass es so weit kommt und ich Tabletten nehme.

Aber dazu ist es nun zu spät. Und daher müssen die dreizehn Menschen, die Anteil am Schicksal Hannahs hatten, dem Mädchen zwei Wochen nach seinem Freitod so genau zuhören, wie sie es vorher eben nicht taten: Hannah Baker hat vor ihrem Tod Kassetten besprochen, dreizehn Stück, für jeden eine: für den Jungen, der sie zum ersten Mal küsste und danach bei seinen Freunden damit prahlte; für das Mädchen, das sie benutzte, um selbst heller strahlen zu können; für einen anderen Jungen, der ihr Briefgeheimnis brach; für einen dritten Jungen, der ungefragt ein Gedicht von ihr druckte und an der Schule verteilte; für eine Freundin, die keine war; und schließlich für den Lehrer, der ihr riet, doch einfach auf sich beruhen zu lassen, was sie umtrieb, und der in seinem Büro sitzen blieb, als Hannah aufstand und sagte: Ich schließe jetzt mit meinem Leben ab. Dreizehn größere und kleinere Verletzungen kommen so zusammen. Erst in der Summe der Teile wird ein Bild daraus, das nur Hannah erkannte, die anderen aber nicht, aus Teilnahmslosigkeit, Arroganz, Dummheit – oder weil es zu schwer war, die Verletzung überhaupt zu erkennen.

Über den Autor
Jay Asher bekam die Idee zu dem Buch während einer Audioführung in einem Museum. Er war fasziniert von der Stimme in seinem Ohr, die ihm erklärte, was er sah. “Tote Mädchen lügen nicht” ist sein erster Roman und wurde in den USA zu einem sensationellen Erfolg. Der Autor lebt in Kalifornien.

Jay Asher hat es weder sich noch seinen Figuren leicht gemacht. Er hat auch Hannah Baker als ungerecht, unfair und unzugänglich beschrieben: Das bewahrt sein Buch davor, eine banale Anleitung zum Seelenklempnern zu sein. Das ist vielleicht auch das Geheimnis, warum das Buch an amerikanischen Highschools von Hand zu Hand wanderte. Es ist nicht pädagogisch, nicht altklug, nicht berufsjugendlich, es ist kompliziert. Was hat „Tote Mädchen lügen nicht“ inspiriert, warum rückt einem das Buch so nah? „Mich hat die Geschichte einer jungen Verwandten beschäftigt, die sich das Leben zu nehmen versucht hat“, erzählt Jay Asher im F.A.Z.-Gespräch.

Und dass er sich mit seiner Frau und anderen Freundinnen hingesetzt hat und sie fragte, was in deren Schulzeit geschehen sei, das sie nicht bewältigen konnten. Gerüchte, antworteten sie, Gerede, Rufmord und Klatsch. Als er selbst noch in der Highschool war, hat Asher an einem Präventivkurs zur Verhinderung von Selbstmorden teilgenommen. Auch im Buch wird eine Broschüre verteilt, die „Warnsignale suizidgefährdeter Menschen“ heißt. „Ich wollte, dass es kein zu großes Ereignis ist, das Hannah umtreibt“, sagt Asher. „Ich wollte, dass es viele kleine Dinge sind.“ Ein Herz, das immer wieder bricht, und mit jedem Mal wird der Knacks größer.

Liest Jay Asher aus seinem Debüt an Schulen oder in Buchläden vor, stehen nachher Jungs und Mädchen bei ihm an, um davon zu erzählen, wie sie die Lektüre verändert habe. Einige gründeten Diskussionsrunden und Buchclubs an ihren Schulen. Andere sendeten E-Mails: „Ich habe bestimmte Stellen in Hannahs Geschichte angestrichen“, schrieb ein Mädchen, „und meinem Cousin geschickt. Er hat mir dann die Hilfe besorgt, die ich brauchte, um mit meiner Depression fertig zu werden.“ Ein anderes Mädchen gestand: „In den letzten Jahren habe ich mit dem Gedanken an Selbstmord gekämpft, alles, was Sie erwähnt und gezeigt haben, war so genau: die Gerüchte, die Jungs, das Drama, alles. Und ich habe mich so viel besser gefühlt, weil ich wusste, dass jemand es versteht.“ Und ein Junge schrieb: „Ich war sehr gemein zu anderen, ein Schwein. Seit Ihrem Buch habe ich begonnen, anderen zuzuhören und höflicher zu sein.“

Empfohlen ab 13 Jahre

Quelle: FAZ – Was treibt junge Mädchen in den Tod

Gebundene Ausgabe: 288 Seiten, erschienen im Pantheon Verlag am 16. März 2009 – 14,95 Euro

232 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. New blog post: Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher http://tinyurl.com/c5uo3s

  2. Hallo,

    ich kann das Buch nur empfehlen. Hab es vor etwa 3 Monaten auf Englisch gelesen und war wirklich begeistert! Ich dachte eigentlich, dass es auf Deutsch erst im Juli erscheint, aber bei “Tote Mädchen lügen nicht” kann man nur sagen: Desto früher, umso besser.

    Ich verfolge auch den Blog des Autors Jay Asher (der übrigens selbst ganz überrascht vom Erfolg seines Erstlings war und ist) und habe da mitbekommen, dass sich einige amerikanische Eltern sehr über das Buch aufgeregt haben. Es ist in den USA wohl teilweise immer noch so, dass schwierige Themen einfach totgeschwiegen (in diesem Fall mein ich das wortwörtlich) werden. Die Jugendlichen DÜRFEN sich manchmal gar nicht damit beschäftigen. Und da ist es natürlich gut, wenn es Bücher gibt, die bestimmte Dinge anschaulich und verständlich darstellen. Und vor allem in einer Form, in der sich auch junge Leute dafür interessieren. Man fängt an, über sich selbst nachzudenken und insbesondere auch darüber, wie manche Dinge, die man tut oder sagt, andere beeinflussen.

    Dieses Buch sollte eigentlich traurig sein oder einen zumindest in einer traurigen Stimmung zurücklassen. Tut es aber nicht. Ganz im Gegenteil schafft es der Autor auf eine mir zum Teil unbegreifliche Weise, Hoffnung aufkommen zu lassen.
    Ich habe “Thirteen Reasons Why” bzw. “Tote Mädchen lügen nicht” verschlungen wie nur wenige Bücher vorher. Es ist ergreifend, man fühlt mit – sowohl mit Clay als auch mit Hannah. Das ganze wird dabei so lebendig geschildert (denn Hannah erzählt selbst was sie zu sagen hat), das man fast vergisst, dass dieses Mädchen tot ist. Clays Gedanken zu dem jeweiligen Kassetten-Inhalt kommen promt, die Geschichte wird also im Prinzip von zwei Erzählenden aufgebaut, was ich als sehr interessant empfunden habe.

    Absolute Empfehlung meinerseits.

  3. ich habe das buch noch nicht gelesen aber ich war bei THALIA dem buchladen und das buch ist mir sofort ins auge gesprungen. ich habe das buch umgedreht und den inhalt gelesen und war sofort begeistert von dem inhalt des buches…..ich hab es dann sofort verschlungen aber dann musste ich gehen aber ich kann sagen die ersten 3 kapitel reißen einem schon in den bann es ist unglauglich …sehr emphehlenswert wirklich ich kauf es mir sofort wenn ich wieder geld habe….xD

  4. hi Stefenie und beki,
    vielen Dank für eure Kommentare.
    Als ich mich mit dem Inhalt des Buches beschäftigt habe, war mein erster Gedanke auch: Kann ich das meinen Kindern empfehlen? Deshalb bin ich gar nicht überrascht zu hören, dass es in den USA bei den Eltern für “Unmut” gesorgt hat. Schließlich ist es einfach ein schreckliches Thema, aber umso aktueller. Alice Schwarzer hat erst kürzlich einen Artikel geschrieben, indem es um Winnenden ging und letztlich auf das Fazit: “Jungs töten andere und Mädchen bringen sich selber um!”, hinauslief. Scheinbar ist es in der Tat so, dass Jungs mehr zu Gewalt gegen andere neigen, die Selbstmordquote ist aber bei den Jungen dennoch höher als bei den Mädchen.
    Ich finde es auch sehr wichtig, darüber zu sprechen und vor allem zu sensibilisieren und wenn es, wie in diesem Buch, passiert ohne Schuldgefühle zu erzeugen, umso besser.
    Hoffe, dass es ähnlich wie in den USA auch hierzulande viel gelesen wird – vielleicht sogar als Schullektüre.
    LG

  5. Ich bin bis jetzt von dem buch begeistert und werde es mir in den nächsten tagen kaufen

  6. hi Lena,
    ich hoffe, dass dir das Buch gefällt und würde mich sehr über ein kurzes Feedback nach dem Lesen freuen.
    Liebe Grüße

  7. Hallo zusammen,

    Ich habe dieses Buch aus langeweile und Frust über den verpassten Zug gekauft und regelrecht verschlungen. Ich habe es in sage und schreibe 5 Stunden durchgelesen und habe neben dem Abendessen zudem den Geburtstag meiner Mutter vergessen.

    Dieses Buch ist Hochspannend, genial, erschütternd und ungaublich ergreifend.

    Ich finde es genial, wie der Autor diese Thematik beschreibt.

    @ dolcevita.

    Du (ich hoffe ich darf dich duzen) scheinst dich recht gut mit diesem Buch auszukennen.
    Ich habe mich kurzerhand entschossen ein Referat über das Buch zu halten.
    Ich würde mich freuen, wenn Du mir helfen könntest. :)
    (Raphi123@hotmail.de)

    Liebe Grüße Raphael

  8. hi Raphael,
    vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar!
    Leider muss ich dich enttäuschen, denn ich habe mir das Buch zwar gekauft, bin aber noch gar nicht dazu gekommen es zu lesen. Werde es aber ganz bald tun. Ich finde es sehr gut, dass du dich entschlossen hast ein Referat darüber zu halten, denn das Buch mit dieser Thematik benötigt auf jeden Fall Aufmerksamkeit. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir dein Referat trotzdem zukommen lassen würdest, denn lesen würde ich sehr gerne und falls du möchtest, werde ich es auch gerne kommentieren. Ich habe mich schon gefragt, ob es sich als Schullektüre eignet.
    Schönen Tag und liebe Grüße! ;-)

  9. das buch ist sehr spannend und für die krimi leser nur empfelenswert -

  10. Ich habe das Buch bei einer Freundingesehen, dann selber gekauft und fand es Klasse.

    Zur Zeit gebe ich es an meine Freundinnen und Klassenkameraden weiter, in der letzten Woche habe 8 Leute mein Buch verschlungen. Und von allen habe ich sehr positive Rückmeldungen bekommen.

    ich kann das Buch wirklich nur an ALLE weiterempfehlen!

  11. hi alice,
    herzlich willkommen und vielen Dank für deinen Kommentar. Hat sich denn dadurch etwas verändert? Sieht man die Mitschüler oder Freunde und Freundinnen mit “anderen Augen”?
    LG

  12. ALso das Buch is der hammer ich hab´s geLesen und würde es immer wieder tun!!

    ich kann es nur jedem empFehlen!!

  13. Hallo!
    Meine Klassenlehrerin hatte das Buch dabe und hat es uns vorgestellt..
    Ich habe mich im Internet erkundigt und habe die Leseprobe gelesen..
    Der Anfang ist jetzt schon total spannend.. Ich habe mich sehr aufgeregt
    als die Leseprobe nun vorbei war! Aber meine Mutter bestellt es mir in den
    nächsten Tagen. Ich freue mich total darauf! Und sogar sie möchte es auch
    lesen :D klasse
    liebe Grüße

  14. hallo zusammen,
    ich habe heute geburtstag und habe es gerade eben von meiner chefin als geschenk bekommen..
    also ich bin bei seite 47 und kann es echt nicht erwarten zu wissen wie es weiter geht..
    das buch ist unglaublich fesselnd…
    kann ich nur empfehlen!!

    liebe Grüße

  15. Dieses Buch ist eines der besten, das ich je gelesen habe! Man kommt nichtmehr davon los!
    Es ist traurig, aber doch irgendwie so befreiend.
    Macht 100% süchtig!

  16. @MiMI – na hoffentlich ist dein Exemplar inzwischen eingetroffen und du erzählst uns bald ausführlicher wie es dir gefallen hat. ;-) Deine Lehrerin hat euch das Buch nur empfohlen, oder habt ihr es als Lektüre in der Klasse gelesen?
    @Nila – Happy Birthday nachträglich und sorry für die verspäteten Grüße – wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!
    @Zoey – was meinst du damit, es ist traurig, aber irgendwie befreiend? Kannst du das etwas genauer erklären?

    Mich interessiert ja wirklich brennend, ob das Buch etwas bewirkt. Ob ihr bewusster mit euren Freunden und Freundinnen, Mitschülern und Mitschülerinnen, oder einfach auch nur mit Bekannten umgeht. Wird man durch die Lektüre aufmerksamer, toleranter, sensibler und vielleicht auch verständnisvoller?
    Hoffe auf Antworten. ;-)

    Liebe Grüße

  17. Ich liebe dieses Buch .:D

  18. ich habe das buch schon vor einer weile gelesen und jetzt müssen wir im fach lieteratur ein buch verfilmen und da ist mir das buch in erinnerung gekommen.
    ich lese viele bücher, bin aber auch relativ anspruchsvoll dabei :) als mein dad mir zum geburtstag ein buch mitbrachte, war ich demnach erstmal skeptisch ;)
    aber ich habe gleich am nächsten morgen angefangen es zu lesen und es war einfach sofort mitreißend. so wie hannah ihre situation schildert, das heißt irgendwie auch sarkastisch manchmal, das ist sehr ergreifend. ich denke schon, dass ich ein mensch bin, der sehr gut auf das verhalten seiner freunde achtet und immer weiß, wann es ihnen schlecht geht, doch dass einen menschen einige dinge, wie hannah sie beschreibt so treffen können, darüber macht man sich doch eigentlich nie so lange gedanken, wenn es einem nicht selbst passiert. es ist faszinierend, wie viele kleine dinge zu einem so großem schmerz führen können.
    mir hat das buch sehr sehr gut gefallen und ich denke, dass es so viele leute wie möglich lesen sollten, damit es manchen menschen einfach deutlicher wird, was sie in anderen menschen mit auch nur kleinen sticheleien auf dauer antun können.
    lg Tatti :-*

  19. Ich habe mir das Buch unabhänig von irgendwelche Empfelungen gekauft und mir hat es sehr gefallen!
    Ich finde Hannahs Gefühle und Gedanken wurden nicht übertrieben und auch nicht runtergespielt.
    Seit dem ich das Buch gelesen habe, bin ich etwas aufmerksamer meinen Mitmenschen gegenüber. Das könnte eine Nebenwirkung sein XP. Zwar habe ich keine Angst oder so, aber ich bin halt ein wenig wachsamer. So habe ich mich mit dem Mobbingopfer unserer Klasse angefreundet. Und- Hey!! – Sie ist total nett!!
    Spannend fand ich es zwar nicht unbedingt, aber dafür unglaublich fesselnd! Ich habe bis 2 Uhr in der früh durchgelesen um das Buch zu beenden!
    Wer ein ruhiges Buch zum Nachdenken braucht, kann ich dieses nur herzlich empfehlen^^

  20. hallo leute…
    ich habe das buch gelesen und sogar an einem stück ich konnte nicht aufhören zu lesen !! :D
    jay asher ich gratoliere…. dieses duch ist ihr erstes aber ein mega erfolg…
    ich bin kein mensch was viel lisst doch dieses buch had mich in seinen ban gezogen !!!!!

  21. Hai,…

    Also ich will aml etwas über mein Gedanken,Lob,…usw. über das BUCH sagen!
    Also,Ich find dieses Buch total suuuuper,und ich find es :
    fesselnd,spannend,…ich konnt es einfach nicht aus der Hand legen und in der Schule gut aufpassen,da ich nur an dieses geile Buch dachte.
    Diese Idee ist irgendwie so anders etwas neues mit keinem so starcken richtiegen Herzschemrez,aber trotzdem so:das der Clay so verzweifelt und traurig ist.Also ich bin(meine Mutti)mit einer Empfehlung,und Diskussion in der FAZ drauf gekommen und Stand dann im Buchladen davor und dachte,super,jetzt kann ich`s endlich lesen!
    Also,…wie gesagt,Das buch macht 100%-tig süchtig und is echt cool!..Kompliment Jay Asher!=)

  22. also.
    ich habe mir das buch bei mir in der schule ausgeborgt und da fehlen die seiten 195 und 196. Die muss jemand herausgerissen haben.
    ich wollte nur fragen ob mir die jemand aufschreiben könne.
    bitte.

    bussih
    viki =]

  23. hi viki,
    ich habe dir die fehlenden Seiten eingescannt per Mail geschickt – hoffe du kannst sie öffnen und auch lesen! ;-)
    LG,
    dolcevita

  24. ich weiß noch nicht wie das buch ist ich lese es erst aber wenn ich es gelesen habe schreib ich noch mal……………buy

  25. haii. dolcevita =]

    vielen, vielen dank. (:

    bussih
    viki.

  26. Hallo,
    ich hab das Buch gesehn und mich informiert und find es jetzt schon total toll, obwohl ich es noch garnicht glesen hab.
    Ihc werds mir demnächst kaufen und hoffe, dass es wirklich so toll ist

    LG Julia

  27. Ich habe das Buch in der Buchhandlung gesehen,hatte aber leider nicht genug Geld dabei.Eine Freundin von mir steht kurz vorm Suicid und wartet wie Hannah auf den letzten Impuls es zu tun.Sie hat das buch auch gelesen und wäre etwas vor 2 wochen nicht geschehen dann wäre sie nicht davor es zu tun(ihr leben war schon vorher scheiße).Wenn ich das buch morgen kaufe udn dann lese werde ich für die schule eine präsentation vorbereiten denn ich will dass alle es lesen..keiner soll die augen verschließen…

  28. Ihr Lieben,
    ich bin total gespannt auf das Buch-frage mich aber, ob es die “passende” Lektüre für den bevorstehenden Urlaub ist. Normalerweise lese ich da immer Krimis oder sog. Frauenliteratur :D , etwas “Seichtes” eben, aber mich haben die vielen positiven Beurteilungen doch neugierig auf das Buch gemacht.
    Also: soll ich es mitnehmen in den Urlaub ? Was meint ihr ???
    LG,Lilly

  29. hi Lilly,
    ja, die Geschichte ist auf jeden Fall sehr spannend. Es ist natürlich ein Jugendbuch und entsprechend ist es geschrieben. Dynamik bekommt die Geschichte durch sehr viel “direkte Rede” und die natürlich in der Jugendsprache. Du solltest dir auf jeden Fall ein zweiten Buch für deinen Urlaub einpacken, denn dieses wirst du bestimmt sehr schnell gelesen haben. ;-)
    LG und schönen Urlaub!

  30. @ Hope
    Das klingt ja ziemlich besorgniserregend! Letztendlich hilft es deiner Freundin natürlich nicht, wenn du das Buch liest. Hast du dir überlegt, ob du evtl. mit deinen Eltern oder auch mit einem Vertrauenslehrer über deine unglückliche Freundin sprichst?
    Liebe Grüße

  31. Hai :)
    ich habe mir das buch heute beim shoppen gekauft .. ich war eigentlich auf der suche nach einen ganz anderen buch.. doch ” Tote Mädchen lügen nicht ” sprang mir sofort ins auge. ich laß also die inhaltsangabe auf der rückseite und war von anfang an begeistert.. auf den weg nach hause konnte ich einfach niht mehr abwarten und habe angefangen zu lesen..Das Buch ist der Hammer.. ich kann mich kaum davon losreißen ..
    ich bin grade beim 3. kapitel und würde auch am liebsten noch weiter lesen.. aber ich möchte das buch nicht gleich nach einen tag durchhaben.. und irgendwie ist so die anspannung ,wie das buch wohl weiter geht,größer.. wenn ich das buch durch habe möchte meine mum es acuh umbedingt lesen.. also ich kann es jeden empfehlen.. und werde auch meinen freunden davon erzählen…
    “tote mädchen lügen nicht ” ist bis jetzt mit abstand das beste buch was ich gelesen habe …

    Lg Selina

  32. Hallo,
    ich habe leider eine ganz andere Meinung zu dem Buch “Tote Mädchen lügen nicht”.
    Ich habe es mir bestellt, weil es sich einfach super spanndend anhörte und ich neugierig war, weil es sich so “anders” anhörte. Ich war allerdings enttäuscht als ich es vor zwei Tagen zu ende gelesen hatte und auch an einigen Stellen des Buches dachte ich schon “hmm das hätte ich mir anders vorgestellt.
    Ich fand es weder fessend noch besonders spannend geschrieben. An einigen Stellen musste ich mich zwingen weiter zu lesen. Ab und an fand ich die Schreibweise etwas verwirrend und irgendwann kam ich nicht mehr richtig hinterher mit den ganzen Personen.
    Desweiteren war ich teilweise etwas enttäuscht von den “Gründen”. Klar hat sich für die Hannah Baker alles aufgestaut und jedes kleinste bisschen war irgendwann ein bisschen zu viel, aber die Gründe fand ich jetzt nicht ganz so schockierend.
    Ich denke das Buch hat mir nicht so sehr gefallen da ich erstens als Joy Fielding Fan von ihren mords spannenden, schockierenden und absolut fesselnden Büchern verwöhnt bin und zweitens weil es bei mir in der Schulzeit und im Leben schon ganz anders abging um mich mit solchen “Pipifax-Gründen” zu schocken. Hört sich vielleicht etwas hart an, aber das waren so meine ersten Gedanken as ich das Buch las.
    LG NaLuna

  33. Ich finde das buch einfach hervorragend. Ich habe angefangen es zu lesen während ich Hausaufgaben gemacht hab, ich hab das buch im urlaub gekauft. Wie auch immer ich wollte nur die ersten paar seiten lesen, aber ich konnte es einfach nicht mehr los lassen, aus den ersten paar seiten wurde dann zu den erstens paar kapiteln. Ich finde das buch einfach hervorragend und werden es immer wieder bis ich sterbe weiter empfehlen. Der Autor Jay Asher sollte immer mehr von solchen Büchern schreiben denn das sind bücher die die welt gebrauchen kann.

  34. Hi,
    ich habe das Buch nun auch gelesen. Das Buch hinterläßt mich sehr nachdenklich und verstört. Es hat mich anfangs nicht so sehr gefesselt. Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich mit Anfang 40 nicht der typische Leser von Jugendbüchern bin.

    Die Geschichte bewegt mich jedoch sehr, da ich auch einige Ereignisse meiner Vergangenheit wiedererkenne, in denen ich auch nur auf Hilfe von außen gehofft hatte. Jedoch wurden auch meine stillen Schreie nicht gehört.

    Ich bin deshalb sehr verstört, weil ich denke, dass es vielen Kindern/Jufgendlichen gerade heute so geht wie Hannah. Vor allem die digitalen Medien haben Möglichkeiten aufgetan, die die Tür weit auf machen um eine Person zu diffamieren etc.. Cyber-Mobbing usw. und auf der anderen Seite Eltern, wie wir, die ständig unter Druck stehen in unserer Gesellschaft das Einkommen zu sichern. (Das soll keine Entschuldigung sein !)

    Stumme Hilfeschreie gehen in dieser lauten Gesellschaft a la “Deutschland sucht…” im Getöse der individuellen, öffentlichen Verletzungen z. B. eines D. Bohlens unter. Sie werden sogar als mediales Ereignis vorgeführt und für Einschaltquote verkauft. Auch dort ist niemand, der den einzelnen schützt. Im Gegenteil, Jugendliche und Eltern haben kein Problem, sich “öffentlich auszuziehen”.
    Freitod und Ammoklauf sind da doch nur die Spitze der gesellschaftlichen Emotionslosigkeit !!!

    Das Buch trifft hier den Nagel auf den Kopf, und zeigt wie leicht so etwas passieren kann. Ich bin beeindruckt und werde es weiterempfehlen !

  35. [...] Kurzbeschreibung Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf “Play” – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …Ein Roman, der unter die Haut geht. (Mehr Infos zu “Tote Mädchen lügen nicht”) [...]

  36. ich finde das buch gut, allerdings finde ich ermutigt es selbstmord zu begehen. nachdem ich es gelesen hatte fühlte ich mich total schlecht und wollte mein leben ebenfalls beenden, diese gründe die hannah hat, die hat jeder teenager…

  37. Ich habe auf einem Lesewttbewerb von dem Buch erfahren und fand es so spannend das ich es mir einen Monat später gekauft habe : ) ich bin von dem Buch wirklich beeindruckt die Art wie es geschrieben wurde ist echt toll wenn man einmal angefangen hat kann man es nicht mehr weg legen. Ich bin zufällig auf die seite gekommen sie ist echt gut die infos kann ich gut gebrauchen für meine Buchvorstellung : )
    ich kann nur jedem raten der es noch nicht gelesen hat “les es ” dadurch betrachtest du das lben von einer ganz anderen seite…

  38. Ich habe das Buch gelesen und bereite nun gerade über die Ferien eine Buchvorstellung darüber vor.
    Ich finde das Buch klasse und hab´ schon jede Menge Vorstellungen. Allerdings finde ich den Originaltitel passender, der deutsche Titel ist irreführend, klingt eher nach Krimi. Außerdem wird viel im Unklaren gelassen, das Ende finde ich auch etwas aprupt.
    Ob es wohl eine Fortsetzung gibt?

  39. Hallo ihr lieben !^^

    Ich habe das Buch eig. für eine Freundin zum Gebutstag bestellt und ich musst mich ja erkundigen wo es dieses Buch zu kaufen gibt da habe ich die Inhaltsangabe mir so oft durch gelesen bis ich nur noch dachte okay dieses Buch muss ich haben. Ich konnte garnicht mehr auf hören zu lesen. Und nun stelle ich dieses Buch im Untericht vor vielleicht will mir ja jemannd tipps geben wie ich das am besten mache. Es ist einfach spitze!!!

    Tschü und schon mal danke ^^!

  40. hi leute
    Das buch isch der knaller ich habbe selber eine buchverstellung daruber gehalten.sie war der kracher.als ich anfing dises buch zu lesen hab ich gedacht es wahr langweilig aber als ich immer tiefer in die geschichte gekommen war wurde es basser ich konnte einfach nichtmehr aufhoren ich musste lesen immer und immer widr habe ich das buch gelesen es hat nach dem 3 mall imernoch spassgemacht die Geschichte zu vervolgen und ja. AN ALLE DIE NE BUCHVORstellung daruber hallten gute enscheudung den das buch isch eicht der hammmer .

    dan tschuss gruße sina

    P.S. viel spass beim lesen das werdet ihr garatirt habben

  41. Ich habe mir das Buch im Urlaub gekauft, weil ich lange weile hatte! Ich habe es in 2 Tagen durchgelesen und war total begeistert!
    Es gab sehr viele Stellen an denen ich weinen musste, vorallem am Ende!
    Ich hab selber oft überlegt mich umzubring…doch meine Freunde haben die Zeichen verstanden und mit mir geredet! Ich finde viele Jugendliche und auch Erwachsene sollten das Buch lesen!
    Ich will es in Französich vorstellen und es haben auch schon einige gefragt, ob sie sich das Buch ausleihen können!

  42. Ich lese es gerade für die Schule

    das Buch ist wirklich sehr spannend, man denkt auch sehr über das Thema dann nach

  43. HI alle zusammen,
    ich hab am freitag ein referat über das buch gehalten und als ich anfing war meine lehrerin ein wenig skeptisch, ob das unserem alter entspricht (siebte klasse), aber eine menge leute wollten das buch von mir ausleihen und meine lehrerin will es nun auch einmal lesen. ich finde das buch natürlich acuh super! die welt sollte vor solchen themen nicht die augen schließen!!!!!!!!!!!!

  44. ich hab das buch bei thalia gesehen und mir hat das cover sehr gefallen weil es sehr psycho aussieht, aber als ich es dann fertiggelesen hatte muss ich nun sagen: Es war voll sch***. ich hatte mir wesentlich mehr erhofft

  45. hi bücherwurm89, nun, wenn du deine Bücher immer nach dem Buchcover auswählst, wirst du wahrscheinlich schon häufiger die Erfahrung gemacht haben enttäuscht zu sein, oder? Vielleicht kannst du kurz begründen, warum dir das Buch nicht gefallen hat???
    LG

  46. ich habe am donnerstag ein referat über dieses Buch!!! Und es ist sehr schwierig über dieses Buch ein e zusammenfassung zu schreiben . find ich . kann jemand bitte mir helfen???bitte

  47. [...] Kurzbeschreibung Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf “Play” – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …Ein Roman, der unter die Haut geht. (Mehr Infos zu “Tote Mädchen lügen nicht”) [...]

  48. meistens wen ich ein Buch anfange…lese ich es nicht zu Ende………aber das Buch war einfach so spannend das ich es bis zum schluss ausgehaltet habe……………..das buch ist einfach super……..ich enpfehle es allen……….ich halte nächsten freitag ein vortrag über dieses buch………………und ich hofe das es gut heraus kommt………………..naja ich kann mich ja glücklich schätzen den ich hab nen vorteil, den das buch ist klase…..ich muss einfach alles nur gut zusammen setzen………………drügt mir die daumen……….danke……..ah………..und noch etwas……..für alle die, die angst vor dem TOT haben…………………ir müsst nicht………den der TOT ist etwas schönes…….also wen ihr brav gewesen seid……………also bye…………….und danke das ihr allles was ich geschrieben habe gelesen habt…………..also bye………………..!!!!!!!!!!

  49. welche Seite kann ich bei dem Referat vorlesen?
    was findet ihr am spannensten?

  50. WAHNSINN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dieses Buch ist der absolute Hammer.Ganz ehrlich, wer es nicht gelesen hat, der verpasst einiges und noch etwas mehr.Ich finde, die Rolle der Hannah ist klasse, denn sie hat die gleichen Probleme wie andere in ihrem Alter auch und erzählt gut eben diese “thirteen reasons why”. Und sie zeigt uns, dass wir mehr auf die Menschen in unserer Umgebung achten sollten.Das sollten wir beherzigen, denn tote Mädchen lügen nicht, oder?

  51. hey ich habe das buch durch meine schwester kennen gelernt ! sie hatt es bestellt und nie gelessen dan bin ich in keller geganngen und habe etwas zum lesen gesucht und plötzlich fiel es aus dem regel ! wie von zauber hand ich habe mich erschreckt doch habe den ihnhalt hinten gelesen und nahm das buch sofort mit nach ober ! alls ich mich hin setzte zum lesen konnte ich das buch nicht mehr los lassen ! es war so spanend ich hatte es ihn 6 stunden durch ! ich habe nicht gegessen und garnichtz ich konnte das buch einfach nicht weg legen ! ich würde mich über einige weitere solche bücher sehr freuen und ich denke viele anderen sicher auch !!!!!!!!!!!!!!

    das war bis jetzt der aller beste roman den ich gelesen habe

  52. hey ich muss so wie viele ein rerfarat halten ich habe schon alles fertig und freue mich sehr darauf es vor zu stellen ich hoffe nach dem ich das buch vorgestelt habe endern sich manche jungs aus meiner klasse den sie schlagen uns mädchen und so sie haben meine freundin mal fast zum selbstmord fersuch gefürt sie hatt es bis jetzt schon 50 mal probirt jeden tag hatt sie angst vor die tür zu gehen den sie hatt angst das sie jemand aus lacht so balt sie jemand aus lacht will sie sich gleich vor den nechsten bus,zug oder auto ferfen sie ist sehr sensiebel und ich hoffe das sie dein buch auch liest und nicht mehr so sensiebel ist und sich nicht immer unter krigen lässt den die jungs sind idioten sie hatt probleme zu hause und die machen sie noch ihn der schule fertig und ich hoffe das sie durch das buch damit aufhören ach und ich lei das buch schon zum 20 mal einem kind aus die wollen alle das buch lesen aber denen aus meiner klasse gebe ich es noch nicht damit sie gespannt bleiben !!!!!!

  53. Hallo
    Das buch ist einfach toll ich hab es 2 mal gelesen und konnte es nie aus der hand legen ich finde die geschichte ist total fesselnd und mitreisend. Ich empfele es wirklich an alle leseratten uaf dieser welt.

    ECHT SUUUUPPPEERRR BUCH

  54. Hallo !!
    Ich suche ein Steckbrief; Alter, und ob er verheiratet ist oder so. Bitte melden ! ;
    (tabassom_torakai@hotmail.de)

    Liebe Grüße & Danke

  55. dieses Buch ist der ober Hamma!!! Ich kann das Buch gar nicht mehr weglegen!!!

    grüße anna

  56. Ich hab das Buch heute in Englisch bekommen *__* hab mich riesig gefreut und gleich angefangen zu lesen, ich kann es auch nur jedem empfelen.
    Ich bin zwar noch nicht sehr weit gekommen, aber ich finds klasse und es berührt auch einen, also mich auf jedenfall !!

    grüße Sarah

  57. Ich habe das Buch jetzt fast bis zum Ende gelesen und es macht einen eigentlich so traurig und so wütend das man immer weiterlesen will, das Menschen die das verursacht haben richtig ihr Fett wegkriegen und das diese ihr ganzes Leben lang an diese “kleinen” Fehler denken. Ich bin 15 und gehe natürlich noch zur Schule, als Schullektüre würde ich sie jeder Art von Schule empfehlen, Gymnasien, Realschulen, Hauptschulen, etc. – gerade Lehrer welche oft mit den Schülern in Verbindung kommen sollten sich dieses Buch durchlesen, auf Signale achten.
    Ich hoffe das Ende lässt mich nicht traurig bleiben, denn an manchen Stellen könnte ich wirklich anfangen mit weinen!
    Süchtig macht es auf jedenfall, man würde am liebsten gar kein Punkt mehr machen, man zieht Fäden in die Realität, natürlich hat man immer im Hinterkopf, SOWAS passiert an meiner Schule, nie!

    Mit freundlichen Grüßen
    Carolin

  58. Ich habe das Buch am 1. Weihnachtsfeiertag sowie noch 3 andere Bücher bekommen und wusste erst überhaupt nicht, mit welchem ich anfangen sollte. Ich hab mich also hingesetzt und Tote Mädchen lügen nicht angefangen, zu lesen. Und nach kurzer Zeit war ich so gefesselt, dass ich nicht mehr aufhören konnte, zu lesen. Leider hatte ich iin den Weihnachtstagen so viel zu tun, dass ich immer noch nicht fertig geworden bin, aber ich lese immer wenn ich Zeit hab, da es einfach so spannend und fesselnd ist. Ich bin gerade mit Clays Kassette fertig geworden und muss sagen, ich hab richtig geheult. Ja ja, ich bin auch nah am Wasser gebaut, aber das trifft mich echt hart. Bei sowas ärgere ich mich immer so. Ich hab mich sowieso bei dem ganzen Buch total geärgert. Ich mein, wenn sowas einen Selbstmord auslösen kann, so ein banales Gerücht. Ich mein, keiner würde darauf kommen, dass man sich wegen so etwas umbringt. Aber wenn man Hannahs ganze geschichte kennt, was sie durchgemacht hat, dass keiner sie verstanden hat, dass keiner versucht hat, ihr zu helfen. Dann kann man es natürlich verstehen. Und so versteht man solche Sachen allgemeint besser. Dass es mit sowas anfangen kann und so eine Riesen-Lawine daraus werden kann. Aber am schlimmsten finde ich ja, wie Clays Gedanken immer sind. So dass er ihr hätte helfen können und so. Das zerbricht mir echt das Herz. Er war einfach der einzige, der sie hätte zurückholen können. Oh man, mir kommen wieder die Tränen. Ich denke, ich bin für so ein Buch einfach nicht geeignet. Solche Bücher verfolgen mich imemr total lange. Ich weiß nicht, ich hab dann imer so ein komisches Gefühl. Ich denke die ganze Zeit daran und träum sogar davon.
    Na gut. Ich werde auf jeden Fall jetzt weiterlesen und bin mal gespannt,w ie es weitergeht. Die letzten Seiten hab ich schon mal etwas durchgeblättert und muss sagen, ist ja auch noch mal ganz schön heftig…
    Aber auf jeden Fall ist es super geschrieben und ich kamm es jeden nur empfehlen.

  59. Who do you consider most at fault for Hannah Baker’s suicide? Why?
    (Wer hatte deiner Meinung nach am meisten Schuld an Hannah Bakers Tod? Warum?)

    Why would Hannah send the tapes to Clay Jensen? What does she hope to accomplish by sending it to him?
    (Warum hat Hannah sie Kassetten zu Clay geschickt? Was hat sie sich erhofft, damit bei ihm zu erreichen?)

    Besides Clay, are there any other people who received the tapes that you believe did not deserve it?
    (Denkst du, es gibt noch andere Personen, außer Clay, die die Kassetten bekommen haben, aber es nicht verdienen, ein Grund zu sein?)

    Do you think her suicide could have been prevented? How? By whom?
    (Denkst du, ihr Selbstmord hätte verhindert werden können? Wie? Durch wen?)

    How would you feel about creating the tapes? How would you react to receiving them?
    (Wie würdest du dich fühlen, wenn du diese Kassetten aufgenommen hättest? Wie würdest su reagieren, wenn du sie erhalten würdest?)

    Das hab ich eben mal in so einem englischen Forum üer das Buch gesehen und dachte mir, das ist ganz interessant. Ich hab die Sachen infach mal ganz frei übersetzt, also wundert euch nicht, wenn einige WEörter anders übersetuzt wurden. ;D
    Ich fände es toll, wenn wir darüber ein bisschen diskutieren könnten, denn ich finde die Fragen echt interessant. Ich werde sie auch selbst noch beantworten, hab aber im Mkment keine Zeit.

    Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße. <3

  60. heey

    ich habe das buch zu weihnachten geschenkt bekommen und es in 4-5 stunden gelesen.

    ich finde es sehr spannend war aber etwas enttäuscht als das ende so schnell kam. weiß jemand ob es eine fortsetzung gibt und wann diese erscheint? ich will nämlich unbedingt wissen wie es mit clay und skye weitergeht!

    danke

  61. hey du bist nicht alleine ich hoffe auch das es weiter geht

  62. [...] Kurzbeschreibung Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf “Play” – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …Ein Roman, der unter die Haut geht. (Mehr Infos zu “Tote Mädchen lügen nicht”) [...]

  63. dieses buch ist wirklich empfehlenswert ich habe es ohne eine pause zu machen in 3 stunden gelesen… es hat mich sehr fasziniert und zum nachdenken gebracht…

  64. das buch kann ich nur empfelen ich bin ca. bei der hälfte und habe jetzt schon gänsehaut ………..!!!!!!!!
    das geltet für alle !!!!!!!!!!!!! hollt euch dieses buch es hat den coolen gänsehaut faktor

  65. das buch ist der hammer

  66. Ich fand das Buch sehr spannend und aufregend. Es gibt einem einen Einblick in das was in ihr vorgegangen ist bevor sie sich umgebracht hat und warum. Man sollte darüber nachdenken nachdem man das Buch gelesen hat und es nicht einfach weg legen. Der Junge reagiert sehr emotional und andere gar nicht, das muss ja jeder selbst wissen. Aber da fragt man sich schon, wie man sich selbst in so einer Situation verhalten würde.
    Über das Buch kann man lange nachdenken und ich finde das es auch gut als Schullektüre geeignet wäre.
    liebe Grüße
    Gina

  67. Hallo,
    ich habe die Kommentare zum Buch aufmerksam durchgelesen. Ich finde es wirklich toll, welche Rückmeldungen es zu dem Buch gibt und dass so víele so begeistert sind.
    Es haben viele von euch erwähnt, dass sie sich eine Schülerlektüre wünschen würden. Diese gibt es ja noch nicht. Da ich einen Leistungsnachweis über dieses Buch schreiben muss, würden mich eure Vorschläge für eine Umsetzungsmöglichkeit in Klassen bzw. Jugendgruppen interessieren.

    Wie würdet ihr das Buch den Jugendlichen nahe bringen, bzw. wie würdet ihr Jugendlichen euch wünschen, dass Thema / die Themen zu bearbeiten? In einem Gesprächskreis – offenes Gespräch darüber – oder lieber anonym? Was habt ihr für Ideen und Wünsche?

    Es wäre toll, wenn ihr mir weiter helfen könntet.
    Im Voraus schon mal vielen, vielen Dank

  68. hey Leute,
    ich finde cool das euch das Buch gefällt
    es ist wirklich spannend ich hab viele Bücher gelesen,aber das hier ist das BESTE!!!!!!!!!!!!
    Wenn ihr das noch nicht habt holt es euch!!!
    Ich kann es nur weiterempfehlen:)

  69. Hallo,
    ich habe das buch jz einmal auf englisch und ein mal auf deutsch gelesen es mir sehr gefallen und ich denke immer noch an das buch! lieb grüße Lina

  70. Hallo,

    Wir halten ein Referat über Dieses Buch …
    Wir haben zwar jetzt nicht alle Kommentare gelesen
    aber ist eigentlich schonmal jemendem aufgefallen das es nur 7 Kasetten sind..?
    Auch auf dem Klappentext steht das es 13 Kasetten sind….
    Aber es sind 13 Personen somit auch 13 Gründe aber eben nur 7 Kastten auf denen jeweils auf einer Kasettenseite eine Person ist.

    LG Anni und Adele

  71. ich liebe dieses Buch ich halte sogar ein Refarat über das uff bin ich aufgeregt

  72. ich hab das buch in der schule gelesen
    fand es aber nicht so ..

  73. Hey,
    Ich kann zu dem Buch echt nur Gutes sagen, es ist der hammer.
    Ich finde WIE Jay es geschrieben hat wunderbar, es fesselt.
    Ich kann es echt nur empfelen! :)
    Liebste Grüße.:*

  74. Das Buch ist wirklich zu empfehlen, da gebe ich euch allen Recht. Aber ich habe da ein kelines Problem, und zwar möchte ich das Buch in Deutsch vorstellen, aber ich finde keine guten Informationen zu Jay Asher. Könnte mir jemand vielleicht weiterhelfen? Danke schonmal.
    Chrissy

  75. ich habe eine frage was war in hannahs schublade drin weiß es einer kann es mir einer sagen

  76. wooow echt tolles buch ehrlich ich finde das einfach nur hammer vor allem das thema ist einfach nur geil ich muss ehrlich sagen ich war auch mal so eine die geärgert wurde und ich habe auch geärgert aber seit dem ich dieses buch kenne mach ich sowas nicht mehr das buch hat mich echt berührt :) jay supper nur weiter soo

  77. Hey..ich suche nach einem buch für meine Buchvorstellung …Und ich glaub das buch entspricht den vorstellungen meiner deutschlehrerin :) …Ich habe aber nicht mehr so viel Zeit, darum wollte ich fragen wie viele seiten das buch hat.

  78. Neuer Artikel: Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher http://lesekreis.org/2009/03/20/tote-madchen-lugen-nicht-von-jay-asher/

  79. Hallo,

    ich habe dieses Buch gelesen und war sehr begeistert !!! Man kann kaum aufhören zu lesen , man wird mitgerissen und denkt wärend des lesens viel über das Buch nach !!!
    das Thema Suizid wird verständlich dagestellt , sodass auch Jugentliche genau wisssen was gemeint ist !!!
    Man kann dieses buch nur empfelen , besonders eltern die mit ihren Kindern übeer solche themen reden möchten , kann man nur sagen gebt euren Kindern dieses buch !!!!

    Absolut empfelens werd !!!!

    PS: das Buch hat 283 seiten :D

  80. hey,
    ich stelle das buch in deutsch vor . und wollte fragen wie man den inhalt am besten zusammen fassen kann ohne etwas zu vergessen !

    lg Jana

  81. hi leute,
    ich hab das buch gelesen und finde es total geil…^^
    ich empfehle es wirklich und so…^^
    es ist wie eine reise durch achterbahnen ohne ende
    ich hab angefangen das buch zu lesen und konnte nicht mehr aufhören …^^
    es hat mich wirklich fastziniert…

    PS: ich lese das buch schon zum 8.ten mal und rate euch das buch mal zu lesen…

  82. ich bin zwar noch nicht ganz fertig, aber das buch reißt mich einfaach mit . es ist soo toll . ich mache jetzt in der schule ein referat darüber und es ist interresannt mal zu sehen was die anderen von den Buch halten =)

  83. hallo cih bin es nich mal :D D also ich muss auch noch eine seeite vorlesen , bin abeeer eerst bei seite 185. ( das ende soll offen bleiben ) was würdet ihr mir da empflelen vorzulesen ??

    Danke . Liebe grüße an alle “Tote Mädchen Lügen Nicht” fans .
    Lola

  84. wir haben das buch in der schule gelesen und viele von uns fanden das buch teilweise langweilig der anfang fässelt einen aber nach und nach wirds immer unübersichtlicher durch die 2 ich erzähler durchzublicken

    was ich faczieniernd fand war das der autor 2 jahre von einem mädchen und einen tag von einem jungen gleichzeitig erzählen konnte

    lg nala

  85. hey..
    ich halte in deutsch ein referat über das buch.
    ich hab gelesen dass dies auch schon viele andere hier gemacht haben.
    könnt ihr mir vllt. ein paar tipps geben..?
    z.b. wie ihr es tzsammen gefasst habt.. welche seite(n) ihr vorgelesen habt u.s.w.?
    ich bin dankbar für jede idee/vorschlag..
    meien mail: michelle@lusumi.de
    liebe grüße und schon mal danke im vorraus

  86. Ich halte da jetzt meine GFS in Englisch (auf Englisch) drüber. Hat jemand richtige Infos über Jay Asher, und was hat er noch so für Bücher geschrieben, irgendwie steht überall, dass das sein einziges war?

    wär echt nett ;)

  87. Das mit den Seiten hab ich mich auch schon gefragt, aber ich glaube, ich nehme eine dieser Atotapes ausm Internet…
    Summary:
    This story is about a living boy and a dead girl. His
    name is Clay, one day he found a package on his bed.
    There were tapes inside from Hannah Baker, the girl
    who committed suicide two weeks ago. The girl he
    loved. She explains on these tapes why she did it, and
    every tape is one reason accusing one person. But
    Clay is not the only person who gets these tapes.
    Everyone got those tapes-everyone who was involved in her death. Along with the tapes came a map, too. Hannah explains that there are different market places, where they could go in order to understand her story better.

    das ist meine Inhaltsangabe, wenns euch hilft ;) aber ich nehme auch sehr gerne Verbesserungsvorschläge an

  88. ich liebe dieses buch ganz einfach

  89. hei ich muss eine buchpressentatin über jay asher machen wenn jemand infos hat schick sie mir unter steffi.moser10@web.de

    danke

  90. ich bin 11 und habe es mit 10 gelesen echt ein krasse buch….
    nach den ferien mache ich mit dem buch ein buchvorstelllung
    sehr wahrscheinlich denkt ihe ich bin zu jung dafür..
    stimmt auch ein paar sachen habe ich nicht verstanden zb. warum clay in die
    orte geht wo hannh war sie ist doch sowieso tot.. und warum tony der erste zuhörer war
    er hat doch nichts gemacht..
    die stelle mit brad hat mir nicht soooo gefallen
    aber im großen ind ganzen fand ichs super..
    lg samii

  91. Hey!
    Ich halte demnächst eine Buchvorstellung über dieses Buch. Doch beim Lesen ist mir eine Sache aufgefallen: Überall ist immer die Rede von 13 Personen, die an Hannahs Tod beteiligt sind. Doch sind es nicht eigentlich nur 12? Es sind zwar 13 Kassetten, doch Hannah widmet doch einer Person 2 Kassetten; einmal die erste und dann auch nochmal die zehnte. Oder habe ich da irgendwas falsch verstanden? Ich durchsuche schon die ganze Zeit das Buch nach einer 13. Person, aber ich finde einfach nichts… Könnt ihr mir helfen?
    Langsam verzweifle ich echt… hab schon überlegt ein anderes buch zu nehmen, doch ich finde dieses Buch einfach so genial, dass ich es eigentlich unbedingt vorstellen möchte..
    Bitte um dringende Hilfe
    lg mel

  92. Heeii
    Dieses Buch kann echt nix toppen !
    es ist soo Toll
    ich kann es garnich oft genug lesen
    Das buch ist einfach nur hamma !
    es war das erste buch das ich nicht aufhören
    konnte zu lesen und bei dem ich das erste mal
    mitfühlte
    ich dachte fast immer an diese
    traurige und krasse geschichte die aber
    auch sehr schön war
    Danke das mal jemand ein so tolles buch schreibt :-D

  93. Ich habe dieses buch regelrecht verschlungen! xP
    Ich bekam es zu meinem Geburtstag ud als ich mir die Inhaltsangebe durchlas MUSSTE ich sofort anfangen es zu lesen.

    Es ist sehr spannend. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
    Also im Klartext: Ich habe meine Party vergessen weil ich mich so sehr in dieses mitreißende Buch vertieft habe. xP

    Weil mir dieses Buch so sehr gefallen hat habe ich mich entschossen ein Referat darüber zu halten.
    Alle waren extrem Begeistert und die meißten haben sich “Tote Mädchen lügen nicht” noch am selben Tag gekauft. xD

    Mit freundlichen Grüßen.
    Anna

  94. also ich versuche gerade das Buch zu lesen aber ich bekomme es nicht hin weil ich muss eine Zusammenfcassung zu jeder Kasette machen also Kasette 1a und 1b und des mit allen und ich würde mich sehr freuen wenn irgendjemand so nett wäre mir dabei zu helfen
    LG♥

  95. Habe das buch gelesen und konnte es nicht mehr weglegen sogar meine mutter wills lesen

    LG

  96. ich hab des buch jetzt fast fertig gelesen und cih finde das des macnchmal voll unverständlich zum Zusammenfassen ist aber es ist toll geschrieben und sehr spannend ich würde es sehr weiterempfehlen !!
    Lg an alle die es gelesen haben ♥

  97. Hab das Buch gelesen und ich finde es spannend.
    Ich hab darum entschieden diese Buch meiner Klasse vorzustellen
    hoffe es wir ihnen gefallen wie mir :)
    LG

  98. ab welchem alter kann man das buch n lesen?oder für welches alter ist das endsprechend?

    ich bin nämlich 11 und wollte das wohl mal lesen…

  99. ich fiinde dises Buch einfach toLL !!

  100. ii bin 12 und habe das buch auch gelesen wenn ich dich wäre würde ich noch ein bisschen warten!! =)

  101. Habe das Buch gelesen, um meiner Tochter bei Ihrem Referat helfen zu können ;-) . Fand es auch sehr toll.
    Doch kann mir irgend jemand erklären, warum ich nicht auf 13 Personen komme?
    1. Justin / 2. Alex / 3. Jessica / 4. Tyler / 5. Courtney / 6. Marcus / 7. Zach / 8. Ryan / 9. Clay
    Und jetzt kommt´s: die 10. Person könnten Justin, Bryce oder Jessica sein – die waren aber alle schon dran.
    11. Jenny / 12. Bryce / 13. Mr. Porter.
    Würde mich über die Lösung freuen! Danke!

  102. Hallo:)
    Ich habe das Buch fast durch…nur noch ein paar Seiten.
    In einer Woche halte ich eine Buchvorstellung.
    Das einzige womit ich ein Probleme habe, ist das ich ein paar Seiten aus dem Buch vorlesen muss.
    Aber ich finde wenn ich eine Seite oder so vorlese ist das doch ziemlich verwirrend.
    Die Schüler, die mir dann zuhören wissen doch gar nicht wann Clay und wann Hannah etwas sagen.
    Ich brauche dringend ein paar Ideen wie ich das Problem lösen kann.

    LG Tonia♥

  103. Hi,
    Tonia, ich hab das gleich Problem aber ich finde am besten sind die Seite
    wo Clay dran kommt. Finde ich jetzt, dort treffen sich die beiden Person und es ich
    gut :) Ob das gut ist weis ich nicht.
    Lg Julia

  104. Ich bin überhaupt keine Leseratte, aber als ich das Buch las war ich so gefesselt, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen!!! Es ist mein absolutes LIEBLINGSBUCH!

  105. Also ich lese das Buch gerade im Englisch-Unterricht im Original “thirteen reasons why” und habe es mir jetzt auch noch einmal auf Deutsch gekauft. Es hat sich im laufe des Lesevorgangs zu einem meiner Lieblingsbücher entwickelt weil es nicht um Sympathien, Lapalien oder irgendwelche total kitschigen unrealistischen Lovestorys geht, sondern um das wahre Leben, wie viele teenager es erleben, auch ich kenne die Probleme von Hannah, ich gehe nur anders damit um.
    Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Ich habe viel daraus gelernt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alex

  106. was hat dieser erste Text mit dem 12 Jährigen Mädchen zu bedeuten?? Ich will mehr darüber wissen. PS: Wunderbares buch *-*

  107. Also ich fand dieses Buch einfach enzigartig und phänomenal! Unglaublich wie der Autor die Geschichte schildert. Ich hatte in dem Schulfach Deutsch immer schon eine 2 oder eine 1 aber ich wette dieses Buch hilft mir immer eine 1 zu bekommen wenn ich es vorstelle!
    Egal wer dieses Kommentar liest: Fals du das Buch noch nicht gelesen hast, LIES ES! Ich selbst habe es 5mal gelesen, da ich so beeindruckt von der story war.
    Eines der besten Bücher die ich je las, da bin ich mir sicher. Die Geschichte fesselt jemanden richtig, und dieser Psychohorror ist zwar nicht allzu gruselig aber dafür sehr drammatisch! Man muss sich nur in die Lage von Hannah Baker setzten, dann weiß man wie sie sich fühlte.

    MfG Flo Stroh (Lies es!)

  108. Ich kann Alex nur zustimmen, man lernt viel über das wahre Leben.

  109. Ich hab das Buch schon mindestens 6 mal gelesen.
    ich fand und finde immernoch das Buch einfach nur toll!!!
    Es hat mich gefesselt und ich konnte nich aufhören zu lesen…

    Ich kann das buch nur weiter empfehlen!!
    Es ist einfach toll =)

    Lg,vici

  110. hey leute.
    ich habe in ein paar tagen ein d-referat über dieses buch und ich wollte euch fragen, ob ihr zufällig wisst, ob es einen film zum buch gibt?
    lg angi

  111. Hey leute!
    meine Freundin hat das Buch gelesen und mir ein wenig davon erzählt. Ich fand das Buch spanend aber ich bin nie dazu gekommen es zu lesen. Meine Freundin hat das Buch in 2 tagen gelesen aber ich werde das Buch auch lesen… =)
    lg c.c

  112. hey ,
    diese buch ist eingach der wahnsinn ich kann das nur jedem empfehelen meine halbe klasse hat das schon gelesen und die sind auch alles davon ziemlich begeister =)))

  113. heii..

    ich habe dieses buch noch nicht gelesen
    es ist mir nur aufgefallen wie ihr dieses buch kommentiert
    ich weiß jetzt um was es geht und ich muss es mir kaufen !!! :D

  114. hi

    also ich würde es dir 100% empfehlen
    dieses buch ist perfekt es zieht einen richtig mit !

  115. >maus<
    da muss ich dir recht geben ich nutze jede freie minute um weiter zu lesen das ist das beste buch was ich jeh gelesen habe einfach der HAMMER

  116. okeyy…

    das erste was ich mache ich bestell es mir sofort ,
    aber ich bin nicht so ein typ dass gern bücher ließt :D

  117. ich liebe euch alle.

    fetter BUSSSSSSSSSSSSSSY

    mfg

    LARS

  118. Habe eine Buchvorstellung darüber gemacht. Habe anstelle den Text vorzulesen, ihn auf Kassette aufgenommen und abgespielt, dabei eben immer eine Pause zwischen den Stellen gelassen.Außerdem habe ich im Internet bei der Recherche die Karte ausgedruckt, die Clay benutzt mit den “Tatorten” und habe dann auch eine Textstelle dazu vorgelesen. Außerdem soll das Buch verfilmt werden, bin schon gespannt..

  119. heii..
    ya ich will auch unbedingt den film dazu anschauen
    popcorn heer ! =D =D

  120. hi @ all ;-)
    Woher habt ihr eigentlich die Info, dass das Buch verfilmt wird. Soweit ich weiß, hat Jay Asher definitiv abgelehnt, dass der Stoff ins Kino kommt!?
    Liebe Grüße

  121. Heiii…
    Also ich habe es von marlene
    ansonsten wusste ich es auch nicht =)

  122. leute, ich hab das buch im laden gesehen und die inhaltsangabe
    durch gelesen, aber ich fands zu traurig. ein monat später hab ichs doch gekauft
    einfach weil es mich interessiert hat
    ich find die gründe wieso hannah sich umbringt haben viele teenager
    aber es bringt einen zum nachdenken wie andere menschen empfinden
    und das ist(find ich jedenfalls) wichtig
    auf andere eingehen mein ich

  123. Ich muss demnächst ein Referat über ein Buch meiner Wahl schreiben ..
    Ich hab mir dieses Buch ausgesucht ..
    Aba ich bin soo schlecht im Inhaltsangaben schreiben ..
    Wir mussten schonmal eine schreiben und ich hatte ne 4-
    Meine Lehrerin meinte ich schreib das in der Art von der formulierung her, wie es dahinten auf den Büchern steht ..
    Und nicgh so wie ne Inhaltsangabe .. =/
    Hat jemand schonma ne Inhaltsangabe über das Buch geschrieben ..
    Ich hoffe mir kann dabei jemand helfen.!!!

    xoxo Saraah .

  124. hey Saraah ,
    ich kann dir ein Tipp geben gehe unter google und gib tote mädchen lügen nicht inhaltsanfgabe ein das ist so ne seite da findest du gute inhaltsangaben und die musst du nur noch umschreiben ein bisschen wenn du hilfe brauchst dann schreib mir eine e-mail (Jennifer1904@gmx.de)

  125. .Ich habe das Buch auch gelesen und ich fand es richtig gut.
    Ich muss dieses Buch nun im Unterricht vorstellen, habe aber noch einige Fragen:
    - Im Buch ist von 13 Personen die Rede, ich finde aber nur 12 …?!
    - Wie alt ist Hannah denn als sie neu in der Stadt war?
    - Und wieviel Zeit ist seit ihrem Umzug bis zum Selbstmord vergangen?
    Ich fände es richtig toll, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte, denn ich möchte dieses Buch wirklich gern vorstellen. Es hat mich sehr berrührt und ich möchte die Geschichte auch anderen näher bringen.
    Vielen Dank :)

  126. ALso das Buch ist toLL
    ich kann es nur jeden weiter empfehlen :)
    habe zwar noch 100 seiten zu lesen aber naja
    das Buch gefällt mier bis jetzt, also leute lest es und verschwendet eure zeit nicht mit kiffen^^ xD

  127. die person nach clay ist justin foley
    der war schon als erster dran und wird nochmal genannt weil der nichts unternimmt
    clay soll die kassetten an jenny kurtz weiterschicken und justin überspring, da der die ja schon hatte
    ich denke hier mangelt es an der deutschen übersetezung
    das buch heißt eigentlich (13 reasons why) 13 gründe aber nicht 13 personen.
    mich stört es auch ziemlich das im einband des deutschen buches von 13 kassettten die Rede ist, obwohl Clay ja nur 7 vorfindet (mit 13 seiten…)

  128. Hi,
    Ich stelle das Buch meiner Klasse vor. Und wie ich so gelesen hab stellen es hier viele vor.
    Ich hätte da eine Kleine Bitte.
    Ich habe im Internet gesucht habe aber fast nichts über den Autor gefunden.
    Könnt ihr mir helfen

    Lg Jule

    Ps: und wenn ihr noch weitere TIpps für mich hättet das wäre dann sehr nett

  129. Hellö,
    Das buch ist echt supper geschrieben und kannn man nur weiter empfelen!

  130. meine größte Leidenschaft sind die Bücher.
    Dieses Buch hat mirr wiedermal vor Augen geführt, wie wichtig sie für mich sind!

  131. hey
    ich brauch dringendst hilfe! muss am mittwoch (in 2 tagen!!!) eine buchvorstellung drüber halten und das zählt als klassenarbeit!
    und ich hab noch nicht wirklich was über den autor gefunden.
    ich sollte was mit jugendrama nehmen aber jetzt weiß ich net was ich da drüber sagen soll, ich kann ja schlecht beispiele nennen. oder doch?!
    helps!

  132. ich liebe das buch ich hab das buch an 2 tagen fertiggelesen richtig miez das buch

  133. omg ich habe dieses buch in 12 stunden verschlungen ich habe nonstop gelesen und mir immer wieder gedanken gemacht (sonst wär ich zu schnell zuede gewesen und ich hätte es nicht geniessen können) den ich habe auch eine freundin beider ich eine zeit lang angst hatte das sie vielleicht selbstmord beginge.
    doch glücklicher weise konnte ich ihr bei ihren problemen beistehen und es ging ihr bald besser.

    ich habe wenig verständnis für personen besonders erltern die dieses thema totschweigen den auch
    ihnen könnte es einmal so ergehen und die kinder sollten sich auch über solche themen informieren vielleicht würden das einige selbstmorde abgewandt wen man sodarüber nachdenkt ist es schon ein schlimmes thema aber man muss über alles reden fast das gleiche wie bei sexualität.

    lg

  134. das buch ist so toll. total spannend. man kann es nicht aus der hand legen! ich hab an einem tag 100 seiten gelesen.
    zu empfehlen!

  135. Man wird es kaum glauben, aber ich habe noch nie zuvor ein Buch gelesen bzw. ausgelesen….
    Mich haben Bücher immer gelangweilt.
    Und habe bei den meisten schon nach 10 Seiten aufgehört.
    Doch “Tote Mädchen lügen nicht” hat mich dazu gebracht weiter zu lesen.
    Jede einzelne Seite ist spannend.
    Man kann nicht mehr aufhören zu lesen.

  136. hi,

    es ist einz der schönsten Bücher, die ich biss jetzt gelesen habe!
    Es treibt einen an mal richtig nach zu denken. über sich selbst und die Menschen um uns herrum, was uns mit ihnen verbindet und auf sie aufzuüpassen. Es steckt so viel drin was man selbst erlebt hat. ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!!! Ein Buch wie”tote Mädchen lügen nicht” muss msn einfach gelesen haben!!!

  137. Sie hat sich nicht erhängt. Sie hat Tabletten geschluckt.

  138. Wie viele Seiten hat das Buch ??

  139. hi! also meine mutter hat mir vor kurzem gesagt ich soll mal im internet nach einen “coolen” buch nachschauen -sie würde es dann bestellen-, da hab ich das hier gefunden! ich war begeistert von der thematik und der geschichte, einfach atemberaubend! ich bin so richtig gespannt! :D

  140. Ich habe das Buch noch nicht gelesen aber in der Lessing – Schule Bochum haben Schüler der Klasse 9 b
    ein Theaterstück von “Tote Mädchen lügen nicht“ aufgeführt und es hat mich sehr bewegt !
    Ich werde dieses Buch auf jeden Fall noch lesen !
    P.S.
    Ein Vater einer dieser Schülerinnen

  141. Ich muss ehrlich sagen, dass ich das Buch einfach unglaublich schlecht fand. Natürlich muss man berücksichtigen, dass der Roman wohl für Jugendliche geschrieben ist, was sich ziemlich in der Sprache bemerkbar macht. Das Buch hat für mich keine Aussagekraft – die Idee ist zwar grandios, aber die Umsetzung einfach schlecht. Man hätte weitaus mehr daraus machen können. Hat ein wenig etwas von “Give a boy a gun”, jedenfalls hat es mich wegen der Thematik Schuld stark daran erinnert. Allerdings finde ich ersteres noch weitaus lebendiger geschrieben – und das ist es, was mit bei Tote Mädchen Lügen nicht gefehlt hat: Lebendigkeit. Die Handlung, die parallel zur Kassette abläuft ist langweilig und nichtssagend. Über die Stellen habe ich am Schluss einfach nur drübergelesen.

  142. heii Leute :)
    Also ich hab mir das Buch heute(bei Thalia) gekauft und bin jetzt bei der dritten kasetten seite b.
    ich kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. das buch ist sehr gut da es aus der sicht von zwei leuten erzählt wird – von der ²toten² hannah baker und von clay der einer 13 ²schuldigen² ist – und clay immer seine geadnken erzählt. ich hätte mir eher einen krimi erwartet doch ich finde dieses buch tausendmal besser als erwartet. man kann sich richtig in die situation hineifühlen.. ich bin zwar erst 12 aber dieses buch kann ich an kinder ab 12 jahren empfehlen und keine agst: es ist nichts blutrünstiges:) ich habe das buch noch garnicht fertiggelesen trotzdem ist es bereits mein lieblingsbuch. so jetzt muss ich leider meinen kommentar abschliesen da ich es nicht mehr aushalte ohne mein buch.
    tschüss. MissLaLa46

  143. Hey

    Ich habe das Buch zwar noch nicht zu Ende gelesen, bin aber schon jetzt absolut begeistert. Jay Asher widmet sich diesem Thema auf so banale Art und Weise, er macht deutlich, dass es keinen großen Knall benötigt, um nach hinten zu fallen im Leben. Absolut tolle Botschaft, die dieses Buch vermittelt, um nicht zu vergessen, die Leichtigkeit der Schreibweise von Jay Asher. Ein Art von Buch, das schon hätte viel früher erscheinen müssen. Meiner Meinung nach ist das genau der richtige “Stoff” für eine Pflichtlektüre in der Schule. Dieses Buch macht klar, dass mehr Aufklärung her muss. Denn es herrscht nicht nur Gewalt und Drogenmissbrauch etc. an den Schulen dieser Welt, sondern eben auch das Thema Selbstmord. Leider Gottes wird unsere GEsellschaft aber immer noch dahin erzogen, einfach stillschweigend über einige Dinge die Geschehen und abnormalen Charakter haben, darüber hinwegzusehen. Man muss nunmal auch als Lehrer im Kern anfangen um das Beste aus einem Menschen herauszuholen. Aber die individuelle Persönlichkeit eines Menschen findet doch im heutigen Schulgeschehen überhaupt keine Beachtung mehr. Aber es war doch schon immer so, dass Mathe wichtiger ist, als irgendwelche Probleme eines Schülers. Die Menschheit wird schon in der Schule so abgerichtet als wären sie fern gesteuerte Computer. Wer widmet sich schon solchen Themen? Für unsere Gesellschaft ist es ein absolutes “No Go” sich diesem Thema ohne Tabu zu stellen. Wenn es jedoch zu spät ist, müssen sie sich noch ganz anderen Dingen stellen. Die Frage ist also, was besser ist? Prävention oder Resignation?

    Ich hatte schon oft Diskussion über das Thema Selbstmord und überall herrschen gleiche Einstellungen. Unverständnis ist das die größte und törichste Einstellung. Oder Aussagen wie “Hätte er/sie sich eben Hilfe geholt. Aber Menschen sind so dumm. Ein Mensch, der depressiv ist wird sich aus dieser misslichen Lage nicht befreien können, ohne Hilfe von Außen. Aber so lange wir in einer Gesellschaft leben, wo man sofot als geisteskrank abgetan wird, wenn man zugibt einmal im Monat beim Psychologen ne Sitzung abzuhalten, wird sich daran leider auch nichts ändern. Und so lange sich an unseren Schulen nicht langsam eine menschlichere Haltung gegenüber den Schülern einstellt, sind MObbing Opfer auf sich gestellt.

    Tschüssi JJ

  144. hei,
    ich habe dieses buch schon länger und es ist einfach der hammer..

  145. [...] Kurzbeschreibung Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf “Play” – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …Ein Roman, der unter die Haut geht. (Mehr Infos zu “Tote Mädchen lügen nicht”) [...]

  146. hey.
    ich habe das buch gelesen und finde es wirklich gut. ich habe nochnie ein buch wirklich freiwillig fertig gelesen, aber dieses buch war einfach zu spannend um es weg zu legen. ich kann dieses buch nur weiterempfehlen

  147. das buch ist echt gut, ich konnt gar nicht aufhören zu lesen
    man kann es nur empfelen
    in manchen teilen etwas pervers aber nicht übertrieben
    ich musste als ich fertig war dauernd über das buch nachdenken ….
    es sollte jeder lesen der was von guten büchern hält!

  148. Ich habe dieses Buch auch gelesen und kann es nur empfehlen.
    Es ist spannend geschrieben und ich konnte nicht aufhören,es zu lesen.
    Mittlerweile habe ich es ungefähr 5Mal durch.Und es wird kein bisschen langweiliger,
    sondern umso spannender.
    Ich denke viel über dieses Buch,diese Geschichte nach,denn sie geht mir auch sehr nah.
    Ich kann es nur weiterempfehlen,für jeden! Auch für Lese-Faule :)

  149. hallo zusammen!!
    ich kann nur sagen:WOW
    Das much hat mich so mitgenommen und begeistert wirklich!
    ich hab alle Gefühle gespührt, ich war sauer wenn Hannah oder Clay es waren, ich hatte Bauchkribbeln als Hannah von den Küssen erzählt hat, ich war seeehr traurig als ich die letzten 5 Seiten gelesen habe, genau wie Clay
    ich werde bald ein Referat über das Buch halten, so hab ich mich entschieden!!!
    weil ich finde dass Hannah vollkommen Recht hat:wir Jugendlichen sind oft nur mit uns Selbst beschäftingt und übersehen oft die Anderen, ich will meine Freunde erfahren dass es mir auch so geht wie Hannah, nein wirklich manchmal schon!! bloß ich werde mich nicht umbringen keine Angst
    also jetzt nochmal: ein sehr tolles Buch!!!

  150. Des hört sich echt hammer gut an.
    ich kauf mir dieses Buch.
    Und gruslig hört des sich i.wie au an.
    i war shco von edm Titel begeistet und dachte mir. das muss ich Googeln!
    Bay Bay Nessi

  151. Ich liebe das Buch ich habe ein Vortrag darüber gemacht NOTE 5

  152. Hey,
    Ich habe mir das Buch heute beim Shoppen gekauft und bin jetzt schon beim 6 Kapitel,
    weil es einfach soooo spannend ist.
    Ich kann mich einfach nicht losreissen =)
    Bestimmt werde ich es noch öfter lesen und es wird bestimmt genau so spannend bleiben.
    Nur das Clays “Gedankenrede” in Präsens geschrieben ist, finde ich ein bißchen doof,
    aber sonst ist es klasse.

    Nudelchen

  153. Ich habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen und kam einfach nicht davon los.Denn es beschreibt so genau ,wie ich manchmal fühle.Jedes mal,wenn ich das Gefühl hatte,dass alles in mir zusammenbrach,habe ich versucht Klasse oder Schule zu wechseln,was natürlich nicht immer geht.Aber viele in meinem Alter verstehen nicht,wie sehr einen Sachen die sie sagen verletzen können.Ich habe mich oft nicht richtig zugehörig gefühlt und irgendwie allein gelassen und ich versuche seit es mir besser geht andere Leuten,die mich an mich erinnern,davor zu beschützen sich so zu fühlen wie ich damals und manchmal auch noch jetzt.Doch jetzt weiß ich wer meine richtigen Freude sind,die mich niemals im Stich lassen werden.Und ich hoffe,dass andere diese auch finden bevor sie sich aufgeben

  154. wooow echt ein tolles buch :)

  155. Nun ich habe das Buch zum Geburtstag bekommen und es ist super. Das ist wirklich mal was anderes. Ich hab es schon meiner Freundin weiter gegeben und ihr gefällt es auch. Es ist sehr spannend und macht irgendwie süchtig. Man kann sich wirklich alles bildlich vorstellen und dadurch, dass die Kassttten- Parts von den Gedanken des Jugendlichen unterbrochen werden, erfährt man über die Personen und Plätze um die es in den Geschichten der Hannah geht.

  156. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen (habe es auch schon einer Freundin und meiner Mutter empfohlen).
    Ich überlege sogar es meinem Lehrer als mögliche Klassenlektüre vorzuschlagen.
    Obwohl es als Jugendbuch eingestuft wird (ab 13) denke ich, dass es genauso für Erwachsene geeingnet ist.
    Ich für meinen Teil habe das Buch von 23:00 Uhr bis 1:45 durchgelesen weil ich es einfach nicht weglegen konnte.

  157. heeeej .alle zusammen ! :D

    ich hab das buch ihn nur 2 tagen gelesen und bin soooo davon begeistert das ich es mir am liebsten noch 100 mal durch lesen könnte es ist wirklich ein cooles buch und hannah hätte sich nicht umbringen sollen das war etwas traurig :(

    LG Ein fan <3

  158. dieses buch ist sehr empfehlenswert…es ist sehr spannend ,es hat einen irgendwie traurigen anfang und ein ende voller hoffnungen das alles wieder gut wird……ich muss ein buch für die schule vorstellen…hab dann angefangen im internet zusuchen…und hab es dann gefunden…..einfach ein unglaubliches buch…..:D

  159. hallo
    ich finde das buch ganz ok . es war von anfang an sehr spannend , aber in der mitte also ungefähr die 5. kassette wurden es etwas zu viele themen . sie hatte immer nur probleme mit jungs und nur einmal mit einem mädchen. das war irgendwie etwas zu unrealistisch also dass jeder junge etwas von ihr wollte……
    aber sonst hat er das buch sehr spannend geschrieben .

  160. Hallo,
    also ich kann das Buch auch einfach nur empfehlen,da es einer der schockierendsten & besten Bücher ist,die ich gelesen hab. Ich find das nur wirklich schockierend,mit welchen Sachen man ein Mädchen doch so zum Abstürzen bringen kann. Das ist auf alle Fälle ein Buch zum Nachdenken.
    Wie gesagt,kann ich nur empfehlen!

  161. ja daS find ich auch schockierend , da hast du recht !
    das buch ist einfach nur toll

  162. Hallo Ihr Lieben,

    kurz zum Inhalt :
    Es handelt sich um 7 Kassetten, die ja jeweils 2 Seiten haben, also insgesamt 14 Seiten (7 x 2 = 14). Eine Seite hat Hanna nicht besprochen. Sie ist leer geblieben. Also sind insg. 13 Kassettenseiten besprochen, die an 13 Personen gerichtet sind, die mehr oder weniger dazu geführt haben, dass Hanna sich das Leben genommen hat.
    Clay hört sich die Kassetten innerhalb eines Tages und einer Nacht durch, also keine 24h insgesamt. Hannas Aufnahmen auf den Kassetten umfassen etwa 2 jahre ihres Lebens. Das fand ich besonders faszinierend, wie der Autor es geschafft hat, diese beiden völlig unterschiedlichen Zeitspannen zu einer Geschichte zu vereinen.
    Mich hat die Geschichte so wie viele andere Leser hier ebenfalls gefesselt und in ihren Bann gezogen. Jeder kann sich irgendwo in dieser Geschichte wieder finden, sei es auf der Seite des “Opfers” oder auf der des “Täters”. Die vielen kleinen Ereignisse und Erlebnisse haben Hanna gebrochen und zu ihrem Entschluß “zu gehen” geführt…
    Allerdings … Wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie oft ich belogen, betrogen, hintergangen, im Stich gelassen und verleumdet wurde, nun ja, dann hätte ich mir wohl auch schon längst das Leben nehmen müssen. Genau betrachtet geht/ging es wohl jedem früher oder später so. Wenn jeder so handeln würde wie Hanna, wäre unsere Erde ein lebloser Planet. Es gibt niemanden, der nur liebe, zuvorkommende rücksichtsvolle, ehrliche Menschen in seinem Leben getroffen hätte. Hinzu kommt, dass Jugendliche oft einfach viel bösartiger und gemeiner sind als Erwachsene, die nicht unbedingt besser sind, sich aber besser im Griff haben.
    Dieser Roman, der einen absolut mitreißt, mitfühlen und mitleiden lässt, lässt dennoch viele Fragen offen. Hanna erlebt eine Jugend, wie sie Tausende von Teenies erleben. Es ist tottraurig, dass sie keinen anderen Weg findet, als den Freitod. Allerdings darf man nicht so sensibel sein und die Dinge so nahe an sich heranlassen. Dieses Buch vermittelt mir aber das Gefühl, dass alle anderen immer die “Bösen” waren/sind und sie, die sensible Hanna, allen hilflos ausgeliefert war.
    Jaja…in irgendeiner Beschreibung habe ich auch gelesen, dass der Autor niemandem die Schuld zuweisen möchte, dass hier keineswegs aufgezeigt werden sollte, dass Selbstmord der einzige Weg aus dem Inferno, in dem Hannas zarte Seele sich befand, sein sollte…und doch …alle anderen haben weggesehen, nicht gehandelt oder das Mädchen so weit getrieben…
    warum haben ihre Eltern sie nicht darauf aufmerksam gemacht, dass die Welt nicht aus rosa marshmellows bestehe? warum war sie oft so naiv und hat so viel mit sich machen lassen? Bei aller Schwäche – das kann doch nicht sein…
    Das Buch ist ein Aufruf sensibler und umsichtiger miteinander umzugehen. ich nehme mir diese Botschaft sehr zu Herzen und mag gar nicht daran denken, wie oft schon ich jemand mit meinen oft spitzen, sarkastischen und ironischen Kommentaren und Bemerkungen verletzt habe…das tut mir sehr sehr leid…ich versuchs in Zukunft besser zu machen…
    und gleichzeitig verstehe ich diesen Roman als einen Aufruf – doch einfach Tabletten zu nehmen, um dem Ganzen Elend ein Ende zu setzen und es den anderen mal so richtig zu zeigen…
    oder ????

  163. Hi,
    ich fand das buch echt gut. hab es innerhalb 3 Tagen durch gelesen. Es ist wirklich empfehlenswert.
    lg Debbie

  164. Ich kann das Buch nur empfehlen!
    Meine Freundin hat es mir zum Geburtstag geschenkt und ich war total begeistert und natürlich auch geschockt.
    Das Buch ist ein muss! Es zeigt, was Gerüchte, Eifersucht und Druck alles ausrichten können!
    Eines der besten Bücher die ich je gelesen hab!

    liebe grüße

  165. Wir lesen zuzeit das Buch als Klassenlektüre & sind total fasziniert von dem Buch:)
    Es ist echt weiter zu empfehlen.!!!!!!!

    Liebe Grüße.

  166. Moin,
    Wer sind alles die Hauptpersonen in dem Buch ? Und wie stehen die zueinander ? Also zum Beispiel ob sie sich lieben und so.
    Danke

  167. dasbuch ist voll doof

  168. wieso doof ???
    da bist du aber der einzige hier :D

  169. Hey ,
    das Buch ist der Hammer hab es im urlaub gelesen :-)
    ich liebe es

  170. xD das is der am ende immer langweiliger geworden voll doof das buch

  171. ich habe das buch gelesen und fand es suuuuuper. ich bin 12 und werde in der schule bald ein referat darüber halten!

  172. Ich fand das Buch Klasse. Ich bin 38 und es hätte auch meine Geschichte sein können. Auch ich stand vor der Frage wie-, wo- und ob ich Schluß mache und dass aus ähnlichen Gründen.

  173. Ich bin sehr geschockt darüber, wie jung die Leute sind, die dieses Buch schon gelesen haben. Es ist eine Sauerei, dass dieses Buch zu KINDER- und Jugendbüchern gezählt wird. Ich kenne eine Person, die sich nach dem Schema von Hanna umgebracht hat. Junge Menschen können mit dem Tod noch nicht umgehen und aufgrund dessen ist es für mich unverantwortlich dieses Buch für Kinder freizugeben. Denkt doch mal darüber nach…..

  174. @jule:
    ich selbst bin nicht der meinung, jugendliche können mit so einem thema nicht umgehen.
    ich denke sogar, gerade in einem alter von 13-18 ist so ein buch sehr wichtig, da sich in diesem alter “meißtens” gruppen gebildet werden und auch einige jugendliche ausgeschlossen werden.
    Die aussenseiter werden gehänselt.
    genau das ist das thema des buches.
    wenn man den judendlichen solche themen nicht anspricht, so denken die jugendlichen nicht nach und ärgern ihre mitschüler.

    andererseits gebe ich dir recht, dass dies keine kinderlektüre ist.
    es hat nicht umsonst eine altersempfehlung ab 13.

  175. ich finde das buch echt super <3
    ich kann niii aufhören zu lesen wenn ich angefangen habe
    :)

  176. hei (;
    ich habe vor ein paar tagen das buch fertig gelesen.ich bin total begeistert und kann es wirklich jedem empfehlen.Es wäre nett wenn mir jemand 2 textstellen aus dem buch nennen könnte die typisch für das buch sind !! (:

    danke im vorraus.

  177. Hey!!!!
    Finde die inhalts beschreibung echt spitze und werde es deshalb auch bald lesen!!!!!
    Freue mich schon darauf!!!!
    Lg. Meli

  178. Ich fand das buch klasse.ich finde das selbstmord allgeimein ein interresantes tehma ist.aber ich könnte niemals damit umgehen wenn jemand das aus unserer familie machen würde.

  179. Ich muss bald einen Buchvortrag gestalten & vortragen.
    & ich habe mich für dieses Buch entschieden, da es auch ziemlich spannend ist.
    Könnte mir vielleicht jemand sagen wie alt diese Personen alle ungefähr sind, also zumindestens Hannah?

    Danke. (:

  180. Ich muss drei Projekte über dieses Buch machen. Wie alt sie sind währe toll zu wissen, ich sage etwa 17. Als das Buch ferteig war, weinte ich. wie kan man nur DANKE sagen. das ist ein hartes grausames Wort. wirklich!!!

  181. Also wir haben das Buch im Deutschunterricht als eine Lektüre in der 9.Klasse gelesen und es ist wirklich gut!

  182. ich les des buch gerade und ich finds geil ne freundin hat des empfohlen und des tu ich jetzt auch also lest das buch es ist frantastisch

  183. Hallo
    Ich muss einen Vortrag halten und wüsste gerne Wo (Land) und Wann (Jahr ev. Tag) sich die die Geschichte handelt.

  184. Hallo,

    Ich habe das Buch zu meinem Geburtstag bekommen und habe es innerhalb einer Nacht verschlungen. Ich bin begeistert, das Buch hat mich fast zum weinen gebracht. Es zeigt wie der Tod, der Selbstmord eines Mitschülers, eine Narbe im Leben anderer hinterlässt. Was mich traurig macht ist einfach, das es zu spät ist um NACHHER darüber nachzudenken. Davon ersteht ja auch niemand aus dem Tod- leider.
    Es ist einfach ein mitreissendes, aufsehenerregendes Buch, das man gerne weiter empfehlen kann.

    Wir haben in der Schule einen Projekt-verlauf zum Thema Jugendliche und Junge Leute gehabt, und einige Schüler haben wirklich tolle Referate und Vorträge über Selbstmord und ähnliche Themen gehalten. Am Ende haben wir alle erkannt, das alles was wir tun, was wir sagen die anderen was angeht, das es in sie hinein geht. Die meisten Leute die von außen aussehen, als könnten sie eine Menge einstecken, sind aber oft sehr sensibel und viele kleine Wunden, werden schnell zu einer großen Narbe, um es mal Bildlich darzustellen. Ein wunderbares Buch, das schrecklich ist- schrecklich real.

    Ich selber habe eine Website http://poetryonline.jimdo.com/ wo ich Gedichte und Fotos veröffentliche. Es hilft mir irgendwie, wenn andere Leute lesen was ich denke.

    mfg
    Lilayfication!

  185. Hallo alle miteinander!!!
    Ganz ehrlich dieses Buch reist einen von Anfang bis Ende. Super geschrieben und nur zum empfehlen. Jay Asher hat tolle Arbeit geleistet. Hoffentlich kommen bald mehrere Bücher von ihm raus.

  186. Hi leute
    ich habe das Buch auch gelesen und ich muss zugeben, dass ist das beste Buch der Welt. Ich hatte es inerhalb von 6 Stunden durch und habe mich entschlossen dieses Buch für eine Schulpräsentation zu benutzen. Ich hab natürlich sofort am nächsten Tag damit angefangen meine Präsentation vorzubereiten und bin auch fast fertig, denn mir fehlen nur noch ein paar einzelheiten über Clay (Eigenschaften, Aussehen und wie er zu Hannah steht). Ich würde mich riesig freuen wenn mir dabei jemand helfen könnte. =)
    LG

  187. Hi,

    ich halte auch meine GFS über das Buch. Ich bin bei der Recherche auf die Seite getroffen.
    Ich finde das Buch auch gut. Ich habe mir vorher bei Amazon manche Rezenssionen angeschaut und ich finde das die ziemlich übertreiben, denn es ist ein ernstes Thema, das man nicht herunterspielen sollte. Man sieht, dass schon “kleine” Sachen einen zu so etwas treiben können. Ich persönlich finde das Buch an manchen Stellen auch komisch, aber es ist trotzdem gut.

    LG

  188. Heej .
    Ich hab das buch auch gelesen und halte auch ein referat darüber . Ich fand das Buch super und bin erstaunt wie viele das buch schon gelesen haben .
    lg Lisan .

  189. also ich persönlich mag das buch sehr und habe beschlossen ein referat darüber zuhalten. aber leider weiß ich nicht, was für eine stelle ich aus dem buch vorlesen soll! wäre nett wenn ihr mir ne mail schickt und mir helft :)
    (dori1998@guenther-reichel.de)

    danke schon mal im voraus!

  190. Ich fand das Buch sehr spannend, allerdings gibt es auch zahlreiche Kritikpunkte, Hannahs Gründe scheinen teilweise banal und Hannah selbst ist recht unsympathisch. Sie ist beinahe zu sarkastisch und arrogant, als dass man wirklich Mitleid mit ihr haben könnte. Clay wird zu sehr zur Randfigur und die meisten Menschen in diesem Buch sind unsympathisch und unnahbar. Im Großen und Ganzen ist das Buch unglaublich spannend, hat aber leider einige Mängel, auch in Sachen Logik.

  191. hahasehr witzig man seid ihr alle witzig nein spass ….also ich finde das buch auch sehr gut und ich hab es auch mit meiner klasse gelesen und alle waren vollkommen begeistert.

    nur zum weiterempfehlen

  192. Das Buch ist einfach nur genial und es hat mir teilweise für einiges die Augen geöffnet….

  193. Habt ihr schon gehört: Das Buch wird verfilmt!
    http://lesekreis.org/2011/09/08/tote-madchen-lugen-nicht-mit-selena-gomez-als-hannah-baker-im-kino/
    LG

  194. Einfach nur Hammer das Buch, habe es verschlungen und mir liefen sogar tränchen!
    Da sieht man mal was für KLEINIGKEITEN ein Mensch zerstören kann…

  195. I LOVE: TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT!!!!!

  196. hallo , ich habe das buch auch gelesen, und mache jetz ne buchvorstellung. ich such grad paar gute stellen raus, aber das buchn is so spannend auch zum 2. mal das ich immer weiter lesen ;D

  197. zu dem Buch kann ich nur eines sagen: ABSOLUTE SPITZENKLASSE

    ich habe es mir von einer Freundin geliehen, nachdem diese absolut begeistert war. und nicht nur sie blieb begeistert. Auch ich wurde sofort davon angesteckt. Ich habe das Buch in sage und schreibe weniger als 3 stunden verschlungen. Einmal in der Hand konnte ich es gar nicht weglegen. Auch die anderen Mädchen meiner Klasse im letzten Jahr (also die ganze klasse) war absolut begeister von dem Buch. Eines der ganz wenigen Bücher, das jeden in den Bann zieht.
    Ein Buch bei dem frau mitleiden muss.
    Und aus genau diesem Grund wird das Buch auch zum Thema meines nächsten Deutschreferates. Ich habe mir das vorher gründlich überlegt. Ein Buch das ab 13 Jahren empfehlenswert ist, eignet sich eigenentlich nicht für ein Referat der Oberstufe. Ich habe mich trotzdem dafür entschieden und mich zuvor mit Freundinnen beraten und auch sie waren der Meinung, dass es kein besseres Buch für ein Referat gibt als “Tote Mädchen lügen nicht”.
    Um anzufügen: meine Lehrerin ist begeister von der Idee, dass ich dieses Buch vorstelle, auch wenn sie noch nie davon gehört hat. Was ich allerdings sehr traurig finde.

    LG Natalie-chan

  198. Hallo zusammen.
    Ich finde das Buch sehr gut und deshalb werde ich auch mein Referat darüber halten.
    Nur finde ich es Schade das nirgendwo steht wie alt Hannah ist. Oder habe ich das nur übersehen?
    & Zum Thema dieses Buch ist kein Kinder/Jugend Buch: Ich finde es ist die Realität.
    Und durch so ein Buch wird man eher aufgeklärt als zu etwas Verleitet. Ich würde das Buch auch erst
    ab 13 empfehlen, ich jedoch habe es mit 11 gelesen und fand es nicht übertrieben.
    Wie gesagt finde ich das ganze Buch sehr intressant weil man einfach wissen muss was die Gründe sind was Hannah dazu verleitet hat sowas Schreckliches zu tun.
    Empfehle ich ganz klar weiter.!

    @ ahns : Sehr aufschlussreich. Wenn du es schon als doof hinstellst kannst
    du auch sagen wieso. Und nur weil es dir nicht gefällt ist es nicht Blöd.,. Kindergarten sowas.

  199. Hey. dolcevita. ;)
    ich brauche dringend eine antwort zu diesem BUCH. ;) tote mädchen lügen nicht!
    ich mache in der schule ein Buchreferat und weiß aber nicht wie Clay und Hannah aussehen geschweige denn wie alt die beiden sind?! kannst du mir diese frage bitte möglichst schnell beantworten?! das wäre echt dringen. oder ein anderer hier. Ich brache die antwort bis morgen, ist das machbar?! bitttttttttttttttttttttttttttttteeee :OO
    danke im vorhinein. ;) )
    lg leonie

  200. hi Leonie, ich meine, dass beide 16 sind, aber es kann auch sein, dass Hannah kurz vor ihrem 16. Geburtstag stirbt. Wenn ich mich recht erinnere, wird das im Buch auch nicht erwähnt. Aber sie auf keinen Fall jünger als 15… Weiß es jemand konkreter?
    LG

  201. Wie erwähnt halte ich ein Referat über dieses Buch. Inzwischen hat sich jedoch ein Problem aufgetan. Ich kann nirgends eine auch nur ansatztweise gute biografie von Jay Asher auftreiben. kann mir jemand weiterhelfen?

  202. Biografie von Jay Asher im Original. Jetzt kopierst du den Text und baust den ein in die Google-Übersetzerseite und schon hast du deine Daten. ;-) LG

    Jay Asher is an American writer of contemporary novels for teens. He has one major publication in the genre of Young Adult Literature.

    Jay Asher was born in Arcadia, California on September 30, 1975. He grew up in a family that encouraged all of his interests, from playing the guitar to his writing. He attended College right after graduating from San Luis Obispo High School. It was here where he wrote his first two children’s books for a class called Children’s Literature Appreciation. After high school, he had decided he wanted to become an elementary school teacher. He then transferred to California Polytechnic State University in San Luis Obispo where he left his senior year in order to pursue his career as a serious writer. He is married. Throughout his life he worked in various establishments, including as a salesman in a shoe store and in libraries and bookstores. Many of his work experiences had an impact on some aspect of his writing.
    [edit] Career

    He has published one book to date, Thirteen Reasons Why, a 2007 New York Times best-selling young-adult fiction novel.

    He is currently working on his second young adult novel, The Future of Us, scheduled for release in November 2011; and has written several picture books and middle school humor novels. Thirteen Reasons Why has won several awards and has received five stars from Teen Book Review. It also has received high praise from fellow authors such as Ellen Hopkins, Sherman Alexie, and Chris Crutcher, and Gordon Korman.

    Asher is a fan of the TV series My So-Called Life. He cites it as a major influence on his writing.

    Thirteen Reasons Why (2007). This is the story of Hannah Baker, a girl who committed suicide. She reveals her thirteen reasons for her decision in a series of 7 audio tapes mailed to a classmate with instructions to pass them from one student to another, in the style of a chain letter. Through Hannah’s recorded voice, her classmates learn the reasons why Hannah decides to take her own life. Besides Hannah, the reader also sees the story through the eyes of Clay Jensen, one of the recipients of the tapes. Asher was inspired to write due to incidents that happened in his high school.

  203. ich hab´s mal für euch ein wenig zusammengefasst. Hier also der Steckbrief bzw. die Kurzbiografie von Jay Asher:

    Jay Asher, geboren am 30. September 1975 in Arcardia, Kalifornien ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

    Jay Asher wuchs in einer Familie auf, die seine Interessen für das Gitarrenspiel und das Schreiben stets gefördert hat. Nach seinem Abschluss an der San Luis Obispo High School wechselte er direkt zur California Polytechnic State University in San Luis Obispo. Hier begann er ein Lehramtsstudium und verfasste seine ersten Kinderbücher in einem Literaturseminar.

    Ein Jahr vor seinem Abschluss verließ er die Universität, um seine Karriere als Schriftsteller zu verfolgen. Asher übte verschiedenste Berufe aus und arbeitete als Schuhverkäufer, Bibliothekar oder Buchhändler. Viele Erfahrungen, die Asher in dieser Zeit machte, fließen in seine schriftstellerischen Arbeiten ein.

    Während einer Audioführung in einem Museum, hatte Asher die Idee zu seinem ersten Jugendroman. Unter dem Titel 13 Reasons Why wurde er 2007 in den USA veröffentlicht. Über ein Jahr lang hielt sich der Roman auf den Bestsellerlisten für Kinder- und Jugendliteratur in der New York Times. Mehr als 750.000 Exemplare wurden allein in den USA verkauft, mittlerweile sicherten sich 31 Länder die Rechte an dem Buch.

    Im Oktober 2009 erschien die deutschsprachige Übersetzung unter dem Titel Tote Mädchen lügen nicht. Der Roman handelt von einem jungen Menschen, der sich isoliert fühlt, jedes Vertrauen verliert und beschließt, in den Tod zu gehen – aber nicht ohne noch zu dokumentieren, welche Signale es für diesen Selbstmord gegeben hat.

    Jay Asher ist verheiratet. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

    Bücher:
    13 Reasons Why. Penguin Verlag, USA 2007 = Tote Mädchen lügen nicht. Aus dem Amerikanischen von Knut Krüger. cbt Verlag, München 2009
    The Future of Us. Gemeinsam mit Carolyn Mackler. USA 2011 = deutschsprachige Übersetzung kommt wohl im Frühjahr auf den Markt.

    Liebe Grüße @ all

  204. Hallo

    wir lesen das buch als Schullektüre und sind total begeistert von dem Buch :)
    Unsere Lehrerin hat uns ein
    Aufgabebogen gegeben und dort müssen wir dann die Aufgaben bearbeiten.
    Nun habe ich mal eine frage kann ich den Autor interviewen ?
    ich kann das Buch nur weiter empfehlen auch als Schullektüre :)
    lg

  205. Hallo,
    wer das Buch gelesen hat könntet ihr mir mal bitte ne Frage bantworten ich verstehe es nicht so richtig!!!

    Liebe Grüße !!!! (Danke)

  206. Es ist einfach ein faszinierendes buch ich konnte es einfach nicht weglegen…
    vorallem die letzten worte von hannah waren sehr gefühl voll….
    ich möchte dieses buch in der schule vorstellen könnte mir jemand ein geburts datum von dem autor jay asher nennen?

  207. Schau mal Kommentar 203: geboren am 30. September 1975 in Arcardia, Kalifornien ;-)
    LG

  208. Hi,
    ich bin werde bald 12 und wünsche mir dießes Buch zum geburtstag. Ich weis aber nicht ob ich es in dem Alter schon lesen kann ! Was denkt ihr ? Dazu müsst ihr wissen das ich auch schon ein paar Seiten von Krimis von meiner Mutter gelsen habe !
    LG

  209. hi Charlotte,
    der Verlag empfiehlt “Tote Mädchen lügen nicht” Jugendlichen ab 13 Jahre. Sicherlich sind 12- oder 13-Jährige in ihrer Entwicklung völlig unterschiedlich, aber ein Anhaltspunkt ist die Altersempfehlung allemal. Traust du dir zu, den Inhalt zu verstehen? Warum wünscht du dir dieses Buch denn und hast du jemanden, mit dem du vielleicht bei Unklarheiten darüber sprechen kannst?
    Liebe Grüße

  210. Dieses Buch ist mit Abstand das beste das
    ich je gelesen habe :) Ich bekam während
    dem lesen sogar Gänsehaut. Das Thema
    Selbstmord für ein Buch zu wählen ist sicher
    sehr gewagt weil in manchen Länder nicht
    wirklich über sowas gesprochen wird. Der
    Autor hat das aber perfekt umgesetzt.
    absolut empfehlenswert :D

  211. Hallo ihr lieben , es ist wirklich erstaunlich wie viele Kommentare hier zustande gekommen sind….. Ich muss sagen das sich mein Leben verändert hat zeitdem ich dieses Buch gelesen habe . Ich habe es letzten Sommer gelesen und war hin und her gerissen ! Jetzt ist es so weit, wir machen entlich wider Buchpräsentationen und mit der wahl meines Buches habe ich keine Zeit verschwändet . Doch trotzdem habe ich ein Paar Probleme . Ich tue mich schwer bei der beschreibung der verschidenen Hauptpersonen z.b Clay.
    wie soll ich ihn nur beschreiben wenn es im großen und ganzem um Hanna und um den Selbstmord geht ????? Es wäre eine große hilfe wenn ihr mir helfen könntet???? Please !!!!!! Und was ich noch los werden wollte ist, das ich nun mehr darauf achte wie es den Menschen in meinem Umfelt geht . Den nich mitbekommen zu haben das jemand mit solchen Gedanken spielt , zerreißt mir das Herz . L.G kiki :*

  212. ich finde dieses buch sehr ergreifent und sehr gut geschrieben ich rate jedem es einmal zu lesen
    danke das es das buch gibt

  213. Ich finde das Buch super udn kann es nur weiterempfehlen!
    Ich möchte ein buchvorstellugn über dieses Buch machen ,was kann man über die Hauptpersonen sagen Alter ,Charakter, usw. ?

  214. hey ich muss in der schule eine buchvorstellung zu diesem buch machen und ich dir nur sagen dass in diesem buch nichts über das alter steht nichts im buch aber wenn sie schon auto fahren können dann denke ich das sie schon 16 oder 17 sind

  215. achso ich finde das buch einfach nur klasse als clay an der reihen ist musste ich weinen weil es so schön war aber trotztdem finde ich man hätte sich nicht gleich umbringen mussen das ist ein bisschen übertrieben!!

  216. ich wünsche mir das jay asher noch einen 2. teil davon schreibt :-)

  217. Ej, du weißt ja auch gar nicht wie das ist. Du musst dir mal den Trailer ansehen.
    Aber ich find´s auch KLASSE. Achso und ein 2. Teil wär wirklich HAMMA.

  218. Ich finde das Buch ganz okaii :) Aber es gibt viele Negative sachen an dem Buch die man hätte sparen können :) Ich lese das Buch auch als Klassenlektüre und finde es für eine Klasse nicht besonders, weil manche sachen wirklich pervers sind :( Ich würde es trotzdem weiter empfehlen, wenn man Bücher allgemein gut verstehen kann, weil Hannah und Clay immer durcheinnander Reden MUSS mann immer genau lesen und gucken wann sich die schrift verändert :)

  219. Wir haben das Buch als Klassenlektüre gelesen. Mir persönlich hat es überhaupt nicht gefallen.

  220. Hallo,
    ich habe mir das Buch vor zwei Tagen gekauft und seit zwei Stunden zu Ende gelesen. Ich bin nicht wirklich der Lesertyp, aber anscheinend hat das Buch mir angetan. Ich habe immer wieder versucht mich in beide (Hannah und Clay) hineinzuversetzen und dies ist dank dem Autor auch fast immer gelungen.
    Nur eins hat mich gestört und zwar, dass schon eine auffällige Anzahl an Wörtern vorkommen, die die meisten Jugendlichen nicht benutzen würden (bin selbe eine) wie z.B. “macht den Absatz kehrt”, “schier” oder auch solche Sätze, die meistens nur im Geschriebenen vorkommen. Mir ist bewusst, dass es ein Buch ist, aber meistens (sogar fast immer) “sprechen” sie ja alle und deshalb kam es nicht echt genug rüber. Das hat mich echt gestört, aber sicher liegt es auch nur an der Übersetzung und das Original ist besser/echter. Denn im Englischen wird Präteritum ja auch beim Sprechen benutzt, nicht wie bei uns.

    Außerdem hätte ich noch eine Frage: Wieso wollte Hannah, dass sie (unter anderem Clay) zu den markierten Orten gehen? Was wollte sie damit bezwecken? Dass die Personen aus der Liste ihr noch näher stehen, wenn sie dort sind, wo die Geschehnisse passiert sind? Oder wie sie sagte: um sie “besser verstehen zu können”
    Ich meine dort angekommen hat zumindest Clay nicht großartiges gemacht, er saß zum Beispiel nur vorm Haus. Und am Ende sogar hat er die Karte zerknüllt und ist zum Park gegangen, welche Hannah nicht markiert hatte (glaube ich)..Dass Jenny zu dem Stoppschild geht, wo der Unfall ihretwegen verursacht wurde, bewirkt schon etwas, aber bei einem anderen wäre dies nicht immer der Fall.
    Also wieso das Ganze?

    Ich hoffe, ich bekomme noch eine Antwort. Und sorry für den langen Text. Ich schreibe wie ich rede, also viel!! ;)
    LG Sadie

  221. Ich musste das Buch im Deutschunterricht lesen und ich muss ehrlich zugeben, ich fands nicht so toll…
    Es war auch recht schwer zu lesen mit ndem kursiv von Hannah und dem normalen von Clay.
    Nun muss ich sogar eine Hausarbeit darüber machen, und ich habe das Buch nicht einmal zu Ende gelesen, weil ich es so langweilig finde.

    Aber jeder seins ;)

  222. ich lese das buch für die schuhle genau für eine lese kiste es ist eig. sehr spannend bis auf diese langweiligen gedankens texte von clay aber das buch gefällt mir ich bin zwar erst seite 109 aber bin dabei es zu lesen ;D

  223. Mammutiges Buch
    Bläst einen vom Hocker
    Yo Digger

  224. Zumm zumm zumm zumm zumm zumm zumm HONIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  225. hm, was soll uns das jetzt sagen?

  226. Hiii….♥
    Also ich habe das Buch gelesen (ganze 15 mal!!)Und ich LIEBE ES SOOOO SEHR!!!Nachdem ich das buch zum 1.mal gelesen habe machte ich mir die ganze zeit Gedanken drüber:Geht es anderen Mitschülern auch so?Wenn ja,waren auch schon Warnsignale da die mann nicht beachtet hat???
    Solche fragen stellte ich mir die ganze zeit,und später ist mir aufgefallen das es MIR schon immer so ging….aber ich wollte es nicht warhaben…..Ich beschloss das buch nochmal das buch zu lesen und diesmal zu unterstreichen was genauso bei mir ist….Und es kam fast alles genauso raus….ich beschloss mir mehr hilfe zu holen!!!Und tatsächlich hat mich dieses buch davor bewahrt das selbe zu tun wie Hannah:MICH UMZUBRINGEN
    Doch dank dieses buches holte ich mir hilfe und so lebe ich jetzt glücklicher♥
    Danke jay asher♥♥♥

  227. Ich habe eine Frage: Wie heißt die Stadt, wo die Geschichte passiet? Könnt ihr mir bitte antworten?

  228. Eine Frage: Wie reagiert Clay auf Marcus Vorschlag, einen Stein in Tylers Fenster zu werfen??
    Ich muss für die Schule einen Wochenplan machen und darunter kam siese FRage vor ich habe jetzt schon oft gelesen aber ich finde die anwort nicht.ich würde mich über eine anwort freuen.

  229. es spielt in amerika USA

  230. Ich bin begeistert von diesem Buch es ist einfach atemberaubend. Es bringt einen dazu nachzudenken was wäre wenn,… war die Frage die ich mir danach gestellt habe. Was wäre wenn, ich solche Kassetten bekommen würde? Was wäre wenn, es mir so gehen würde wie Hannah? Lauter solche Fragen spucken mir durch denn Kopf.
    Aber eines der Vorzüge dieses Buches ist, das es sowohl aus der Sicht der “Hinterbliebenen” als auch aus der Sicht der Verstorbenen handelt. Man erfährt was sie dazu getrieben hat und was sie in ihren letzten Stunden so alles gedacht hat.

    Alles in allem ist das Buch auf alle Fälle lesenswert.

  231. Hi :-)

    Lese das Buch gerade als Klassenlektüre und muss ein Leseportfolio zusammenstellen.
    Ich möchte dem Autor gerne eine E-Mail schreiben, dazu brauche ich aber eine E-Mail Adresse^^

    Wenn diese irgendwer hat/oder eine Quelle wüsste bitte melden!

    Danke

  232. Ich halte demnächst ein Referat über dieses tolle Buch.
    Ich muss auh eine kurze Leseprobe vorlesen! Allerdings weiß ich nicht welche Stelle am besten zumnvorlesen ist?
    Sie sollte spannend sein allerdings nicht zu viel verraten! Bitte dringend um Hilfe! Ich brauche unbedingt eine gute Note!
    Lg Mia

    PS:Das Buch ist wirklich zu empfehlen!

Schreibe einen Kommentar