Facebook Seite Feed abonnieren

Neue Regisseurin für Stephenie Meyers Romanverfilmung von “Seelen”

15. Februar 2011 | Von | Kategorie: Stephenie Meyer

Im September 2009 wurde bekannt, dass  Stephenie Meyers Roman “Seelen” (orig. The Host) nach den Dreharbeiten zur Twilihgt-Saga ebenfalls verfilmt werden soll.

Seelen” ist ein Science-Fiction Roman, der im Mai 2008 nach den vier Bänden der erfolgreichen Twilight-Saga in der englischsprachigen Ausgabe auf den Markt kam und  im selben Jahr 750.000 Mal verkauft verkauft wurde. Die Geschichte spielt auf der von Außerirdischen – genannt Seelen – übernommenen Erde und wird aus der Sicht der Seele Wanda erzählt.

Die Produzenten Nick Wechsler, Steve Schwartz und Paula Mae Schwartz haben 2009 die Filmrechte an “The Host” erworben. Andrew Niccol sollte nicht nur das Drehbuch schreiben sondern auch Regie führen.

Nun scheint Andrew Niccol das Handtuch geworfen zu haben, und die 51-jährige britische Regisseurin Susanna White soll das fertige Drehbuch umsetzen. Susanna White hat sich hauptsächlich durch Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. Erst 2010 führte sie Regie bei ihrem Spielfilmdebüt “Nanny McPhee and the Big Bang”.

Laut IMDb (The Internet Movie Database) soll “Seelen” immer noch in 2011 in die Kinos kommen. Doch scheint es mittlerweile mehr als unrealistisch, dass dieser Termin eingehalten werden kann. Auch sind nach wie vor keine Schauspieler für die Rollen benannt. Im letzten Jahr war Ian Somerhalder für die Rolle des Ian O’Shea im Gespräch. In Deutschland wurde er vor allem durch seine Darstellung des Damon Salvatore in der Fantasy-Serie “The Vampire Diaries” bekannt. Wer die Rollen von Melanie “Mel” Stryder, Wanderer / Wanda, Jamie Stryder, Uncle Jeb, Jared Howe, Kyle O’Shea übernehmen soll, ist ebenfalls noch völlig unklar.

Quelle: Commingsoon.net

9 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Na das wird ja langsam interessant.
    Ist das Buch eigentlich in sich abgeschlossen?

    Ich glaube, die Jahreszahl auf IMDb beschreibt das Produktionsjahr, nicht das Erscheinungsjahr. Aber meiner Erfahrung nach muss das nicht immer zutreffend sein.

  2. huhu Grit, ja, das wird noch spannend. Ich finde es ja schon seltsam, dass da so gar nix konkreter wird bzw. es überhaupt so lange dauert. Bin gespannt, ob das Projekt wirklich realisiert wird. Danke für den Hinweis mit dem Produktionsjahr, das wusste ich gar nicht.
    LG

  3. Hi Dolce,
    es wundert mich jetzt weniger, dass da nichts vorangeht. Eigentlich bin ich mir sicher, dass vor dem Ende der Twi-Saga da noch gar nichts passieren wird. Oder dass zumindest die ersten Details bekannt gegeben werden wenn Breaking Dawn Part 2 anläuft. Sonst stehen die beiden Werke sich PR Technisch zu sehr im Wege.

    Ich beobachte Filme schon lange über IMDb, es ist manchmal echt lustig. Monatelang steht grad mal ein Regisseur und eine Produktionsfirma da und plötzlich hagelt es nur so von Darstellern. Und wenn dann mal der Dreh begonnen hat dauert es wieder eine kleine Ewigkeit bis es erste Bilder oder nen Trailer gibt. Da muss man sehr geduldig sein.

  4. na ja, eigentlich sind das ja ganz unterschiedliche Geschichten. Das eine ist Fantasy und das andere Science Fiction. Aber wahrscheinlich hast du mal wieder recht – zumal ja auch bekannt ist, dass Frau Meyer sich da ziemlich engagiert und ursprünglich waren ja auch nur die ersten beiden Teile als Film geplant.
    LG

  5. Klar haben Twilight und Seelen nur wenig miteinander zu tun, aber Frau Meyer hat nun mal beides geschrieben und sowohl Fans als auch Antis wissen das ^^
    Die “Konkurrenz” sitzt sozusagen im eigenen Haus.
    Wie als würde man gleichzeitig auf zwei verschiedenen Sendern je einen Donna Leon Film zeigen. Macht keiner, weil sinnlos. ^-^

  6. Das Buch Seelen ist schon mal besser als die Twiglight- Saga… Kann mir aber leider noch nichts konkretes unter der Verfilmung vorstellen.. glaub es kann schwer werden.
    Aber besonders interessiert es mich wie sie die Seelen beim Körperwechsel und so darstellen, denn beim lesen des Buches konnte ich mir kein Bild davon machen ):

    Bin Erwartungsvoll.. ;D

  7. Habe gerade eine Seite gefunden, in der die Hauptdarstellerin vorgestellt wird…
    Es soll die junge noch relativ unbekannte Sanoirse Ronan (in meinem Himmel) sein.

    Quelle:
    http://lesekreis.org/2011/05/05/seelen-saoirse-ronan-soll-melanie-stryder-in-stephenie-meyers-roman-spielen/

  8. die schauspielerin, die oben ganannt ist, ist finde ich, perfekt für die rolle! ich weiß nicht warum aber genau so habe ich sie mir im unterbewusstein vorgestellt…
    doch ich glaube, dass es noch ziemlich lange dauern kann, bis es in die deutschen kinos kommt oder gar der dreh startet. trotzdem hoffe ich auf ein bald…

    lg :)

  9. Mittlerweile ist Shiloh Fernandez als Jared Howe gerüchteweise im Gespräch. Als Kinostart ist “irgendwann” 2012 angepeilt. Aber da bisher noch gar nichts groß bekannt ist ist 2012 wohl eher unwahrscheinlich. Sooo lange muss man aber nicht mehr auf eine Verfilmung warten ^-^

Schreibe einen Kommentar